Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Herausragender Erfolg bei den Europäischen Polizeimeisterschaften für Kripo-Beamtin Silvia Birnböck

ehrung pp nb

Polizeipräsident Josef Rückl (2.v.l.) ehrt gemeinsam mit Polizeivizepräsident Anton Scherl (2. v.r.) und den Beauftragten für Dienstsport POK Klaus Feldbauer (l.) und EPHK Kurt Ganshorn (r.) die Spitzensportlerin KHKin Silvia Birnböck.

STRAUBING, NIEDERBAYERN. Die Kriminalbeamtin Silvia Birnböck errang Anfang März bei den Europäischen Polizeimeisterschaften (EPM) im Skilaufen in Windischgarsten/Österreich zwei Gold- und eine Silbermedaille im Polizeibiathlon.

Polizeilogoneu15-jährige leblos aufgefunden

POSTAU, LKR. LANDSHUT. Am Sonntag (19.03.17) früh wurde eine 15-jährige Schülerin in ihrem Schlafzimmer leblos aufgefunden.

Es liegen derzeit keine Hinweise auf einen Suizid bzw. gewaltsamen Todeseintritt durch Fremdeinwirkung vor. Die Kriminalpolizei Landshut hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut die weiteren Ermittlungen übernommen. Eine von der Staatsanwaltschaft Landshut angeordnete Obduktion ergab keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden bzw. Suizid.

Bei Vorliegen weiterer Erkenntnisse wird nachberichtet.

Polizeipräsidium Niederbayern, Presse-Team, Stefan Gaisbauer, PHM/Z

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Verkehrsunfallflucht in Sandharlanden

SANDHARLANDEN (LKRS. KELHEIM): Ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer streifte im Begegnungsverkehr den Pkw einer 18-jährigen Frau aus dem nördlichen Landkreis Kelheim.

Am 17.03.17 gegen 19.10 Uhr befuhr die 18-jährige mit ihrem Pkw die Gemeindeverbindungsstr. von Staubing in Richtung Sandharlanden. Ca. 500 m vor Sandharlanden kam ihr ein Fahrzeug entgegen und streifte den linken Außenspiegel. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

PolizeilogoneuDienstbesprechung des Polizeipräsidiums Niederbayern mit den Dienststellenleitern in Landau an der Isar

LANDAU A.D.ISAR, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Die Führungskräfte des Polizeipräsidiums Niederbayern und alle Dienststellenleiter der Niederbayerischen Polizei trafen sich am Dienstag, 14. März 2017, zu ihrer turnusmäßigen Dienstbesprechung in Landau a.d.Isar. Dr. Helmut Steininger, der Erste Bürgermeister der Bergstadt, hatte hierfür eigens die Stadthalle zur Verfügung gestellt.

PolizeilogoneuSicherheitsbericht 2016 des Polizeipräsidiums Niederbayern online

Der Sicherheitsbericht 2016 des Polizeipräsidiums Niederbayern ist ab sofort über das Internet abrufbar.

Der Sicherheitsbericht gliedert sich in die Bereiche Kriminalitätsstatistik, Verkehrsstatistik und Veranstaltungsbereich und ist im Internet abrufbar unter dem Link:  http://www.polizei.bayern.de/niederbayern/kriminalitaet/statistik/index.html/196187

Polizeilogoneu

Polizeiliche Kriminalstatistik des Polizeipräsidiums Niederbayern für das Jahr 2016

NIEDERBAYERN. Trotz hoher Einsatzbelastungen, beispielsweise durch die Hochwasserlage im Rottal, aber auch durch die Anfang des Jahres noch relativ hohen Flüchtlingszahlen, ist es der Niederbayerischen Polizei wieder gelungen, den Sicherheitsstandard auch im Jahre 2016 auf gutem Niveau zu halten. Polizeipräsident Josef Rückl sprach allen niederbayerischen Polizeibeamtinnen und -beamten für ihre vorbildliche Einsatzbereitschaft und die professionelle Arbeit seinen besonderen Dank aus.

Polizeilogoneu

Großkontrollen der Niederbayerischen Polizei zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität

NIEDERBAYERN. Die Niederbayerische Polizei führte am Samstag (11.03.17) eine Großkontrolle, sowie weitere stationäre Kontrollen durch. Im Fokus der Polizei standen hierbei insbesondere die Einbruchskriminalität, allerdings auch Rauschgiftdelikte und Verstöße im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen.

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Verkehrsunfall

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): Vorfahrtsmissachtung führt zu Zusammenstoß
Am Freitag (10.03) gegen 10:00 Uhr befuhr ein 28-Jähriger aus Wildenberg mit seinem Pkw die Babostraße in Abensberg und wollte auf die Münchner-Straße einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 30-jährigen aus dem Lkr. Eichstätt und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 30-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): „Schwarzfahrender“ Rollerfahrer kontrolliert/keine Fahrerlaubnis.

Am Donnerstagabend (09.03.17) wurde ein 46-jähriger Rollerfahrer in der Regensburger Straße von einer Polizeistreife einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keine Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Seine Weiterfahrt wurde sofort unterbunden, der Mann wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bei der Staatsanwaltschaft Regensburg angezeigt.

PolizeilogoneuSchwer verletzte Frau in Garageneinfahrt aufgefunden – Kripo Landshut ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdeliktes

PILSTING, LKRS. DINGOLFING-LANDAU. Am Mittwoch, 08.03.2017, gegen 21.00 Uhr, wurde in der Garageneinfahrt eines Mehrfamilienhauses eine schwer verletzte 68-jährige Frau aufgefunden.

PolizeilogoneuSaunabrand in Europatherme vermutlich durch „Pyrophorisierung“ verursacht – Ermittlungen der Kripo abgeschlossen

BAD FÜSSING: Wie bereits berichtet kam es am Vormittag des 05.03.17 im Saunabereich der Europatherme in Bad Füssing zu einem folgenschweren Brandfall. Nennenswert verletzt wurde durch das Feuer glücklicherweise niemand, der Sachschaden wird auf rund eine Million Euro geschätzt. Die Brandursache dürfte auf sog. „Pyrophorisierung“ zurückzuführen sein. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen sind damit abgeschlossen.

Google Analytics Alternative
Web Analytics