Logo Bezirk Niederbayern (Grafik: Regierungsbezirk Niederbayern)Als erster Bezirk in Bayern strebt der Bezirk Niederbayern die Mitgliedschaft bei „Biostädte.de“ an. Bei seiner jüngsten Sitzung beschloss der Bezirksausschuss, einen entsprechenden Aufnahmeantrag zu stellen und eine Kooperationsvereinbarung zu schließen. Der Beschluss erfolgte auf Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Der deutschlandweiten Kooperation „Biostädte.de“ gehören in Bayern unter anderem Augsburg, Landshut, München und Nürnberg an.
Seit 2010 arbeiten Städte, die den Ökolandbau und Bio-Lebensmittel fördern, zusammen. Das Netzwerk „Bio-Städte“ wurde am 4. Februar 2016 in Augsburg gegründet. Im Vordergrund stehen Erfahrungsaustausch, gemeinsame Projekte, die Akquise von Fördermitteln und öffentlichkeitswirksame Aktionen. Das gemeinsame Auftreten soll dem Anliegen ein höheres politisches Gewicht verleihen.
Weitere Infos unter www.biostaedte.de .
– ch –