Urlaubsreif oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott? Hier gibts die Reiseangebote

Arrow up
Arrow down
Kommunalpolitikerinnen aus der Region zu Gast beim Landtagsempfang
Christine Erbinger (Hohenthann), Kerstin Schanzer (Niederaichbach), Sabine Gröger (Buch am Erlbach), Angelika Wimmer (Rottenburg) sowie Sibylle Entwistle aus Vilsbiburg sowie Nicole Bauer mit Ruth Müller (zweite von rechts) beim Landtagsempfang (Foto: SPD-Niederbayern)Christine Erbinger (Hohenthann), Kerstin Schanzer (Niederaichbach), Sabine Gröger (Buch am Erlbach), Angelika Wimmer (Rottenburg) sowie Sibylle Entwistle aus Vilsbiburg sowie Nicole Bauer mit Ruth Müller (zweite von rechts) beim Landtagsempfang (Foto: SPD-Niederbayern)
„Die Politik braucht in Zukunft mehr Frauen in den Parlamenten, sowohl auf kommunaler aber auch auf überregionaler Ebene“, stellt die Pfeffenhausener Landtagsabgeordnete Ruth Müller, die zugleich frauenpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsfraktion ist, fest. Deshalb hatte sie ehrenamtliche Kommunalpolitikerinnen aus dem Landkreis Landshut für die Einladungsliste der Landtagspräsidentin Ilse Aigner vorgeschlagen. Beim Sommerempfang des Bayerischen Landtags im festlich geschmückten Schloss Schleißheim waren im Jahr des 100jährigen Jubiläums des Frauenwahlrechts die Gemeinderätinnen Christine Erbinger (Hohenthann), Kerstin Schanzer (Niederaichbach), Sabine Gröger (Buch am Erlbach), Angelika Wimmer (Rottenburg) sowie Sibylle Entwistle aus Vilsbiburg der Einladung gefolgt. Auch die FDP-Bundestagsabgeordnete aus Velden, Nicole Bauer freute sich, als frauenpolitische Sprecherin ihrer Fraktion über die weibliche Präsenz beim Sommerempfang und in lockerer Gesprächsatmosphäre tauschten die Politikerinnen ihre Erfahrungen aus.

Sibylle Entwistle
Referentin im Bürgerbüro Ruth Müller, MdL
Bürgerbüro Ruth Müller, MdL
Nikolastraße 49
84034 Landshut
(250 m zum Bürgerbüro vom Parkplatz am Bahnhof)
Telefon: +49 (0)871 95358 300
Telefax: +49 (0)871 95358 301
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ruth-müller.de