Drucken

Seit Mittwoch schmückt die Erntekrone den Brunnen „Am Markt“ in Bad Abbach.

Liebevoll wurde die Ernte arrangiert (Foto: Manuela Wahode/Markt Bad Abbach)Liebevoll wurde die Ernte arrangiert (Foto: Manuela Wahode/Markt Bad Abbach)
Von Passanten und Radtouristen war einstimmig ein „Oh, ist die aber schön“ zu hören.
Noch ist das Untergestell zu sehen. Bald aber wird die Krone dekoriert sein (Foto: Manuela Wahode/Markt Bad Abbach)Noch ist das Untergestell zu sehen. Bald aber wird die Krone dekoriert sein (Foto: Manuela Wahode/Markt Bad Abbach)
Zu verdanken haben das die Bad Abbacher wieder den fleißigen Ehrenamtlichen vom Obst- und Gartenbauverein (OGV) Bad Abbach. Denn es braucht viele Hände und Stunden um das riesige Untergestell mit grünen Zweigen und den Aufbau mit kleinen Getreidesträußen zu schmücken. Seit 2002 stemmen die Mitglieder des OGV Bad Abbach dieses Projekt zweimal jährlich in Eigenregie. Dieses Jahr halfen, nach fast 2 Jahren Pause (wegen Corona), 16 Damen und 3 Herren bei den „Aufbauarbeiten“. Die Bauhofmitarbeiter transportierten dann die fertige Krone in die Fußgängerzone. Dort wurde sie dann noch liebevoll mit herbstlichem Obst und Gemüse dekoriert.
Die Vorschulkindern des Kindergartens Arche Noah freuten sich mit 2. Bürgermeister Reinhold Meny über die prächtige Erntedank-Krone (Foto: Manuela Wahode/Markt Bad Abbach)Die Vorschulkindern des Kindergartens Arche Noah freuten sich mit 2. Bürgermeister Reinhold Meny über die prächtige Erntedank-Krone (Foto: Manuela Wahode/Markt Bad Abbach)
Am Mittwochmorgen erfreuten sich dann einige Frauen vom OGV gemeinsam mit dem zweiten Bürgermeister Reinhold Meny sowie die Vorschulkinder des Kindergartens Arche Noah über die Krone. Mit einem schönen Herbstlied weihten die Vorschulkinder die Krone ein und legten noch weiteres herbstliches Obst und Gemüse zu den bereits vorhanden Naturalien als schmückendes Beiwerk bei. Sogar eine Riesen-Zucchini war den Kindern nicht zu schwer mitzubringen.
Die feierliche Segnung findet am Samstag, den 2. Oktober um 14.00 Uhr, im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes statt. Leider wird es dieses Jahr keinen Herbstmarkt geben.

Hoffen wir auf 2022!

Sogar das Bayerische Fernsehen berichtet am Sonntag 17.45 Uhr in der Sendung „Schwaben & Altbayern“ über die Bad Abbacher Erntedank-Krone.
Keine Internetverbindung