Hobbymalerinnen finden ideale Motive

Malerinnen

Wenn auch der April mit Regen, Kälte und Wind gern Wetterkapriolen schlägt, gibt es doch auch Tage mit herrlichem Sonnenschein und weiß-blauem Himmel. So einen Tag nutzten zwei Hobbymalerinnen aus Bad Abbach und Oberhinkofen, um Bad Abbachs schöne Seiten auf die Leinwand zu bannen. Dick eingemummelt, da es trotz der Frühlingssonne noch kühl war, ließen sie sich am Marktplatz nieder und fanden mit der Pfarrkirche St. Nikolaus und dem Heinrichsturm, die den Burgberg überragen, ein ideales Motiv.