Drucken

Großzügige Spende für die Abbacher Schulen

Mit zwei großen symbolischen Schecks ausgerüstet, besuchte die Abordnung des Lions-Club Bad Abbach-Deutenhof, bestehend aus dem Präsidenten Ulrich Korb und den Vizepräsidenten Roland Rupeter und Thomas Grünewald, die Grundschule von Bad Abbach.

lionsspende2
Die Erlöse aus verschiedenen Veranstaltungen des Lions-Club Bad Abbach-Deutenhof, wie zum Beispiel einer Tombola und dem Eintritt für den Herbstball auf dem Donauschiff „Kristallkönigin“, werden von den Lions-Clubmitgliedern immer für karitative Zwecke verwendet. Dieses Mal kamen die Grundschule und die Angrüner-Mittelschule von Bad Abbach in den „spendablen Genuss“: 1.250 Euro erhielt die Grundschule, 750 Euro die Mittelschule. Margit Lermer, Rektorin der Grundschule Bad Abbach, und Konrektor Werner Wickert sowie Ursula Lehle-Schönauer, Konrektorin der Angrüner-Mittelschule, dankten dem Lions-Club Bad Abbach-Deutenhof für die finanziellen Zuwendungen, die zur Unterstützung von Veranstaltungen der beiden Schulen verwendet werden sollen.