Drucken

... der Maibaum steht!

Maibaum1

In jedem Jahr wird am 1. Mai traditionell der Maibaum, auch Zunftbaum genannt, aufgestellt; so auch in Bad Abbach am Marktplatz. Verbunden mit dem Maibaumaufstellen ist ein Maifest, das der Schützenverein der „Königlich Privilegierten Feuer- und Zimmerstutzengesellschaft Bad Abbach“ wieder in bewährter Manier ausgerichtet hat.

Bereits am letzten Tag im April, der sogenannten Walpurgisnacht, wurde in den Mai hineingefeiert. Am nächsten Tag, pünktlich um 14:00 Uhr, marschierten dann die gemeindlichen Honoratioren, Vize-Bürgermeister und Marktgemeinderäte, sowie Abordnungen der Bad Abbacher Vereine, angeführt vom Bad Abbacher Spielmannszug, ein. Trotz des unbeständigen Wetters und eher kühlen Temperaturen säumten jede Menge Besucher die Fußgängerzone, um dem alljährlich immer wieder spannenden Spektakel des Aufstellens beizuwohnen. Die starken Mannen der Freiwilligen Feuerwehr Bad Abbach waren, wie jedes Jahr auch heuer, zuständig für das Aufstellen des schmucken Maibaums. Mit viel Hauruck und kräftigen Schlucken Bier dazwischen, angeleitet durch gut gemeinte Zurufe von Kommandant Max Kefer und den Zuschauern, dauerte es nicht lange und der Maibaum stand fest verankert und wird das Jahr über eine Zierde des Marktplatzes sein.

Maibaum2

Maibaum3

Maibaum4

Maibaum5

Maibaum6

Maibaum7