Drucken

Spiel, Spaß und Wissenswertes im Waldkindergarten

sommerfest 042

Für das Sommerfest, das kürzlich von den Moosmutzel im AWO-Waldkindergarten gefeiert wurde, hatten sie sich als Motto „Wachsen wie ein Baum“ ausgewählt. Dazu passend hatten die Kinder ein kleines Theaterstück nach dem Buch „Die kleine Birke“ von den Autoren Marianne Hofmann und Reinhard Michl einstudiert und führten es unter großem Applaus den rund 100 Gästen, bestehend aus Eltern, Großeltern, weiteren Freunden des Waldkindergartens sowie AWO-Chefin Sandra von Hösslin und Förster Henning Denstorf, vor.

sommerfest 081
Der Nachmittag ging mit vielen Mitmachaktionen viel zu schnell vorüber: Es wurden Baumgesichter aus Ton gestaltet, an einen Wunschbaum konnten die Kinder ihre Herzenswünsche hängen, angeboten wurde Baummeditation/Baumyoga und es gab zur großen Freude der Kinder eine Wackelbrücke zum Balancieren zwischen Bäumen. Wissenswertes über den Wald und die Arbeit eines Försters erfuhren die Moosmutzel bei einem Baumentdecker-Rundgang mit Förster Henning Denstorf.
Sechs Kinder kommen heuer in die Schule. Sie wurden von ihren Spielkameradinnen und Spielkameraden sowie dem Waldkindergartenteam feierlich verabschiedet.