Kürzlich lud die Ortsvorsitzende der Bayernpartei Lengfeld, Rosi Hammerl, zum ersten Stammtisch während der Corona-Zeit ins Sportheim Lengfeld, einem Gemeindeteil von Bad Abbach, ein, natürlich alles nach den geltenden Corona-Regeln mit Abstandhaltung und Mundschutz.
Die Ortsgruppe Bad Abbach/Lengfeld der Bayernpartei traf sich im Sportheim Lengfeld zum Stammtisch (Foto: Andreas Schambeck)Die Ortsgruppe Bad Abbach/Lengfeld der Bayernpartei traf sich im Sportheim Lengfeld zum Stammtisch (Foto: Andreas Schambeck)
Rosi Hammerl hatte auch für das leibliche Wohl gesorgt und tischte vorweg schon Schnitzel mit Röstkartoffel und Gurkensalat auf. Trotz der Corona-Einschränkungen waren zahlreiche Interessierte gekommen. Unter anderem auch der stellvertretende Bürgermeister von Bad Abbach, Reinhold Meny. Rosi Hammerl leitete die Veranstaltung mit einem Lob auf den neuen Ersten Bürgermeister von Bad Abbach, Dr. Benedikt Grünewald, ein, der zu seinen Wahlversprechen steht und diese auch bereits aktiv angeht, sie umzusetzen. Vor allem betonte Hammerl die gute Zusammenarbeit des neuen Bürgermeisters mit allen im Marktrat vertretenen Parteien. Die rührige Ortsvorsitzende der Lengfelder Bayernpartei konnte auch über die gelungene Umsetzung ihrer eigenen Projekte berichten, vorweg ihr gut angenommener „Verschenkschrank“ in Bad Abbach, direkt neben der Raiffeisenbank, für sozial schwache Bürger. Rosi Hammerl kümmert sich täglich darum, dass der Schrank auch immer mit frischen Lebensmitteln ausgestattet ist. Ein weiteres Projekt von Hammerl ist eine Fahrradstation. Hier soll in Zukunft für die zahlreichen Radfahrer ein Automat aufgestellt werden, der bei Fahrradpannen Hilfe bietet. Hierfür hat sie 2-Rad Jessen in Kelheim als Partner gewinnen können. Auch um die Öffnung der Fußgängerzone in Bad Abbach will Hammerl weiter kämpfen. Ein erster Schritt wird die vom Bürgermeister Dr. Grünewald geplante Öffnung der Fußgängerzone für die Busverbindung zur Asklepios Klinik sein. „Wenn dies funktioniert, sollte auch eine Einbahnregelung für den gesamten Verkehr im gemäßigten Tempo durch die Fußgängerzone möglich sein und damit auch eine Belebung des Abbacher Marktes eingeleitet werden.“, so Hammerl. Für ihre vielen Ideen und Aktivitäten gab es große Zustimmung von den Gästen. Der Stammtisch soll künftig jeden dritten Dienstag im Monat im Lengfelder Sportheim stattfinden und für alle Interessierten offen sein. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr.

Ein Pressebericht von Rosi Hammerl.

Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Ab 25.05.2020 sind das Rathaus (Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, Montag und Dienstag von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) und das Kurhaus (Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie am Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr) wieder geöffnet. Der Zugang ist nur mit Mund- und Nasenschutz und mit vorher vereinbartem Termin möglich. Die Hände sind zu desinfizieren und die Sicherheitsabstände einzuhalten. Die jeweiligen Ansprechpartner zur Vereinbarung von Terminen sind auf der Homepage des Marktes Bad Abbach zu finden. Nutzen Sie parallel dazu die digitalen Dienstleistungsangebote auf der Homepage. Die Polizeiwache im Rathaus ist ab 08.06.2020 zu den üblichen Zeiten (Dienstag und Freitag von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr sowie Donnerstag von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr) wieder erreichbar.



Gabriele Prasch
Markt Bad Abbach
Raiffeisenstraße 72,
93077 Bad Abbach
Telefon: 09405/9590-27
Telefax: 09405/9590-827
Telefon-Zentrale: 09405/9590-0
Telefax-Zentrale: 09405/9590-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bad-abbach.de
Facebook: : http://www.facebook.com/badabbach.tourismus
Bad Abbach verliert eine engagierte Markträtin
Elfriede Bürckstümmer, 24 Jahre SPD-Markträtin im Marktgemeinderat von Bad Abbach (Foto: Mayer/Neustadt)Elfriede Bürckstümmer, 24 Jahre SPD-Markträtin im Marktgemeinderat von Bad Abbach (Foto: Mayer/Neustadt)
Nach 24 Jahren als Markträtin schied Elfriede Bürckstümmer nun mit Ablauf der letzten Amtsperiode aus dem Bad Abbacher Gremium aus. Es geht ein Urgestein der SPD, das den Markt die letzten Jahrzehnte mit geprägt hat und bis zuletzt für sozialdemokratische Belange in der Kommune wortreich eintrat. Außerdem kontrollierte Elfriede Bürckstümmer ebenfalls 24 Jahre lang als Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses den Bürgermeister und die Finanzen der Gemeinde. Zusätzlich war sie im Wasserzweckverband 18 Jahre Mitglied. Die Psychotherapeutin ist seit 42 Jahren Mitglied der SPD, seit 33 Jahren Vorstandsmitglied des Ortsverein Bad Abbach, davon zehn Jahre als Vorsitzende, und wegen ihrer stets freundlichen und sozialdemokratisch geprägten Art im Umgang mit den Mitmenschen ist sie in Bad Abbach keine Unbekannte; zumal sie für kleine, aber auch größere Probleme der Mitbürger*innen immer ein offenes Ohr hatte.
Professor Joachim Grifka: Bei der bevorstehenden Normalisierung des Klinikbetriebs Augenmaß bewahren!

Professor Dr. Joachim Grifka (Foto: Universitätsklinikum Regensburg)Empfehlung des Direktors der Orthopädischen Universitätsklinik Bad Abbach: "Eingriffe bei Risikopatienten und aufschiebbare Korrekturoperationen wenn möglich erst mal zurückstellen"

Die geplante Rückkehr zu mehr Normalität in den Krankenhäusern muss mit Augenmaß erfolgen, fordert Professor Joachim Grifka, Direktor des Orthopädischen Universitätsklinikums Bad Abbach. Seine Strategie im Asklepios-Klinikum vor den Toren Regensburgs: Zunächst die nicht dringend erforderlichen Operationen zurückstellen und auf Eingriffe bei Patienten mit geschwächter Immunabwehr und bei Risikopatienten wenn möglich erst weitgehend verzichten.
Als Beispiele für aktuell verschiebbare Eingriffe in der Orthopädie nennt Professor Grifka Korrekturoperationen, wie etwa die Geradestellung des großen Zehs bei Hallux valgus oder die Umstellung eines gekrümmten Beines.
"Gerade in Zeiten von Corona sind überdies schonende Operationstechniken und die Beschleunigung der Heilungsprozesse Schlüssel für maximale Patientensicherheit", so Grifka. Im Klinikum Bad Abbach zählt dazu ganz aktuell die Implantation eines Hüftgelenks ohne Klinikübernachtung. "Dazu kommt der Patient morgens zur Operation und geht am Nachmittag wieder nach Hause", sagt der Klinikdirektor. Sei ein Klinikaufenthalt erforderlich, würden Risikopatienten oder Patienten mit größeren Eingriffen aktuell immer in Einzelzimmer gelegt, um Infektionsübertragung sicher zu vermeiden.
Die Maximierung der Patientensicherheit sei in Summe aufwendig, "aber sie zahlt sich aus, weil Sicherheit das oberste Ziel für unsere Patienten sein muss", so der Mediziner. Die Orthopädische Universitätsklinik in Bad Abbach liegt wegen der Summe der Maßnahmen in den Statistiken für niedrigste Infektionsraten deutschlandweit seit Jahren auf einem Spitzenplatz - trotz der hohen Anzahl von Patienten mit geschwächter Abwehrlage.
Professor Grifkas Fazit: Für die angekündigte, schrittweise Öffnung der Kliniken zur Durchführung von Wahleingriffen müssen die Patienten aktuell mit besonderem Augenmaß ausgewählt werden. Dafür gebe es eindeutige Kriterienkataloge, zur Bewertung der Schwere der Erkrankung, der Risiken und der Schmerzsituation. "Oberstes Ziel auch im wieder liberalisierten Klinikbetrieb muss die Sicherheit jedes einzelnen Patienten sein", so der Klinikdirektor.

Orthopädische Klinik für die Universität Regensburg

Klinik und Poliklinik für Orthopädie

Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Am Dienstag, 12.05.2020, findet um 18:00 Uhr im Kurhaus (Kursaal) eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Marktgemeinderates mit nachfolgenden Tagesordnungspunkten statt.


Tagesordnung:

1. Vereidigung des neuen ersten Bürgermeisters

2. Vereidigung der neu gewählten Marktgemeinderatsmitglieder

3. Beschlussfassung über die Zahl der weiteren Bürgermeister

4. Wahl des/der zweiten und ggf. dritten Bürgermeisters/Bürgermeisterin - Bildung eines Wahlausschusses

4.1. Wahl des zweiten Bürgermeisters/der zweiten Bürgermeisterin

4.2. Wahl des dritten Bürgermeisters/der dritten Bürgermeisterin

5. Vereidigung der weiteren Bürgermeister

6. Neuerlass der Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts

7. Neuerlass der Geschäftsordnung für den Marktgemeinderat

8. Benennung von weiteren Stellvertreterinnen und Stellvertretern der Bürgermeister und Bürgermeisterinnen

9. Besetzung der Ausschüsse für die Wahlzeit vom 01.05.2020 - 30.04.2026

10. Bestellung von Verbandsräten

10.1. Bestellung von Verbandsräten für den Zweckverband Kurmittelhaus

10.2. Bestellung von Verbandsräten für den Zweckverband zur Wasserversorgung der Bad Abbacher Gruppe

10.3. Bestellung von Verbandsräten für den Zweckverband zur Abwasserbeseitigung Bad Abbach-Teugn

10.4. Bestellung von Verbandsräten für den Zweckverband zur Wasserversorgung der Viehhausen-Bergmattinger Gruppe

10.5. Bestellung von Verbandsräten für den Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz

11. Bestellung von Referenten und Beauftragten

12. Bestellung des ersten Bürgermeisters bzw. der weiteren Bürgermeister zu Standesbeamten unter Beschränkung auf Vornahme von Eheschließungen

13. Bestellung eines Ortsbeauftragten bis zur Wahl eines Ortssprechers für den Gemeindeteil Dünzling

14. Benennung der Fraktionssprecher

15. Verschiedenes Im Anschluss findet eine nichtöffentliche Sitzung zur Beratung weiterer Tagesordnungspunkte statt.


Gabriele Prasch
Markt Bad Abbach
Raiffeisenstraße 72,
93077 Bad Abbach
Telefon: 09405/9590-27
Telefax: 09405/9590-827
Telefon-Zentrale: 09405/9590-0 
Telefax-Zentrale: 09405/9590-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.bad-abbach.de
Facebook: : http://www.facebook.com/badabbach.tourismus

Noch vor Jahren undenkbar - im Orthopädischen Universitätsklinikum Bad Abbach jetzt Wirklichkeit: Als erster Patient hat Max Manner (Foto) im Klinikum Bad Abbach ein neues Hüftgelenk erhalten - und konnte bereits Stunden später ohne Hilfe am selben Tag die Klinik wieder verlassen. (Foto: Robert Gerlach, Orthopädische Universitätsklinik am Asklepios-Klinikum Bad Abbach)Noch vor Jahren undenkbar - im Orthopädischen Universitätsklinikum Bad Abbach jetzt Wirklichkeit: Als erster Patient hat Max Manner (Foto) im Klinikum Bad Abbach ein neues Hüftgelenk erhalten - und konnte bereits Stunden später ohne Hilfe am selben Tag die Klinik wieder verlassen. (Foto: Robert Gerlach, Orthopädische Universitätsklinik am Asklepios-Klinikum Bad Abbach)Hüftgelenk-Ersatz ohne Klinik-Übernachtung

Der Schlüssel zu diesem neuen, schnellen und Patienten schonenden Prothesen-Einsatz: MicroHip-Operationstechnik und spezielle Schmerztherapien

Der Patient kommt morgens ins Krankenhaus und geht am Nachmittag mit einem neuen Hüftgelenk wieder nach Hause: In der Orthopädischen Universitätsklinik Regensburg im Asklepios-Klinikum Bad Abbach wurde zum ersten Mal in Deutschland ein künstliches Hüftgelenk tagesstationär eingesetzt. „Mit unserer speziellen Operationstechnik können Patienten zwei bis drei Stunden nach dem Gelenkersatz wieder gehen und haben nur einen geringen Wundschmerz, der mit einfachen Schmerzmitteln behandelt wird“, sagt Prof. Joachim Grifka, der die Operation durchführte und überzeugt ist: „Gerade in Corona-Zeiten, wo man gern die Sicherheit zu Hause hat, ist die Tagesbehandlung ein zusätzlicher Vorteil für den Patienten.“
Möglich wurde der Hüftgelenkersatz als tagesstationäre Behandlung durch die in Bad Abbach entwickelte minimalinvasive Operationstechnik. Dabei muss die Muskulatur nicht durchschnitten werden, sondern wird nur auseinandergeschoben.

Maibaumaufstellen 2016 (Foto: br-medienagentur)Maibaumaufstellen 2016 (Foto: br-medienagentur)Aufgrund der Corona-Krise muss die Kgl. Priv. Feuer- und Zimmerstutzen Gesellschaft Bad Abbach das diesjährige Maifest absagen. Der Maibaum wird nicht abgebaut und bleibt ein weiteres Jahr so stehen.

Andreas Diermeier
Schützenmeister Kgl. priv. FZG Bad Abbach
Föhrenstr. 15
93077 Bad Abbach
Tel: 09405/918513
Handy: 0151/29141018
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.fzg-bad-abbach.de

Wurde Opfer von Vandalismus: der Verschenkschrank von Rosi Hammerl von der Bayernpartei (Foto: Rosi Hammerl)Wurde Opfer von Vandalismus: der Verschenkschrank von Rosi Hammerl von der Bayernpartei (Foto: Rosi Hammerl)Initiatorin erstattete Anzeige

Rosi Hammerl, die Ortsvorsitzende der Bayernpartei Lengfeld, hatte vor wenigen Wochen einen „Verschenk-Schrank“ in Bad Abbach, bei der Raiffeisenbank, Ecke Lugerweg aufgestellt. Er sollte sozial schwache Bürger aus Bad Abbach mit Lebensmitteln unterstützen. Dazu Rosi Hammerl: „Ich will damit einen kleinen Betrag leisten, für all jene Bürger, welche nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Gerade jetzt, wo auch die Tafel in Bad Abbach eingestellt wurde, soll dieser Schrank für ärmere Abbacher Bürger eine kleine Hilfe sein. Leider wurde dieses soziale Projekt am Montag in der Zeit zwischen 14:00 und 16:30 Uhr ein Opfer von Vandalen.“ Die Türen wurden gewaltsam herausgerissen. Rosi Hammerl ist über eine derart sinnlose Zerstörung von sozialen Einrichtungen sehr traurig: „Hier lässt jemand seine Wut an einer Einrichtung aus, welche den Ärmsten unserer Gesellschaft helfen sollte. Ich habe bei der Polizei in Kelheim Anzeige erstattet. Sachdienliche Hinweise zur Ergreifung der Täter bitte ich an die Polizei in Kelheim zu richten. Wir werden auf alle Fälle unseren „Verschenk-Schrank“ reparieren und auch weiterhin dafür sorgen, dass die sozial Schwächeren nicht vergessen sind.“

Verfasst von Rosi Hammerl
Feldlstr. 7
93077 Bad Abbach Lengfeld
Telefon 09405/941027

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Joachim Grifka (Foto: Orthopädische Klinik der Universitätsklinik Regensburg)Prof. Dr. med. Dr. h. c. Joachim Grifka (Foto: Orthopädische Klinik der Universitätsklinik Regensburg)Ausgangsbeschränkungen und Kurzarbeit führen bei vielen Menschen dazu, dass sie sich deutlich weniger bewegen und quasi in einen „Rentnerstatus“ verfallen.
Die Bewegung ist vordergründig für die Gelenke und die Wirbelsäule wichtig – wer rastet, der rostet -, besondere Bedeutung hat sie für die Stimulierung des Immunsystems. Außerdem regt sie die Herz-Kreislauf-Funktion an.
Wegen der Pneumonie bei Corona ist die Belüftung der Lunge wichtig, um Lungenentzündungen aufgrund einer Minderbelüftung vorzubeugen.
All dies hat die Orthopädische Klinik der Universität Regensburg - Asklepios-Klinik Bad Abbach - zum Anlass genommen, ein kleines Bewegungsprogramm zusammenzustellen. Unter nachfolgendem Link können Sie sich das Bewegungsprogramm ansehen.

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Joachim Grifka
Direktor der Orthopädischen Klinik für die Universität Regensburg
Kaiser-Karl V.-Allee 3
93077 Bad Abbach
Tel. 09405/18 2401
Fax 09405/18 2920
www.uni-regensburg.de/orthopaedie



Video-Sprechstunde der Orthopädischen Uni-Klinik

Prof. Dr. med. Dr. h.c. J. Grifka, Klinikdirektor der Asklepios-Klinik Bad Abbach (Foto: Asklepios-Klinik)Prof. Dr. med. Dr. h.c. J. Grifka, Klinikdirektor der Asklepios-Klinik Bad Abbach (Foto: Asklepios-Klinik)Bei
Rücken- und Gelenkproblemen: Video-Sprechstunde der Orthopädischen Uni-Klinik
Rücken- und Gelenkschmerzen machen auch in der Corona-Krise keine Pause. Die Orthopädische Universitätsklinik in Bad Abbach hat deshalb jetzt ergänzend zu den weiterhin stattfindenden Klinik-Sprechstunden und der Notfallversorgung bei Unfällen eine Telefon- und Video-Sprechstunde eingerichtet.
"Ein wichtiger Teil der Diagnose bei orthopädischen Erkrankungen ist und bleibt der persönliche Kontakt mit dem Patienten. Manches kann man aber auch per Video oder Telefon schon vorab klären", sagt Klinikdirektor Professor Joachim Grifka. "Wir können Patienten per Telekommunikation Ratschläge für Verhaltensmaßnahmen oder Anleitungen für die häusliche Behandlung geben. Manches wird sich über eine Telefon- und Videosprechstunde auch komplett klären lassen. Hilfreich und beruhigend für den Patienten ist auf jeden Fall, dass er auf diesem Weg eine verlässliche Auskunft über die Dringlichkeit einer persönlichen Vorstellung erhält", so der Chefarzt.
"Uns geht es darum, mit Blick auf Corona die persönlichen Kontakte wo möglich zu reduzieren und unseren Patienten trotzdem schnell zu helfen", sagt Professor Grifka.

So funktioniert die Audio/Video-Sprechstunde des Orthopädischen Universitätsklinikums Bad Abbach:
Die Patienten melden sich über die Telefonnummer 09405 182455 an. Dort bekommen sie alle Informationen dazu, was Klinik und Ärzte brauchen, z.B. vorliegende Röntgenbilder oder Berichte, einen Scan des Personalausweises und die Versichertenkarte. Anschließend erhält der Anrufer einen Termin und eine Verbindung unter der er kontaktiert wird - oder bei einer telefonischen Beratung den Zeitpunkt des Rückrufes.





newswork
dringend Wohnungen für die Mitarbeiter der Seniorenwohnanlage

Es ist schon schwierig Pflegepersonal und Personal allgemein für eine Seniorenwohnanlage zu finden. Erschwert wird dies noch zusätzlich durch den allgemeinen Wohnraummangel. Die BRK-Seniorenwohnanlage Lugerweg in Bad Abbach bzw. die Sozialservice-Gesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes GmbH geht daher einen neuen Weg und will für seine Mitarbeiter direkt Wohnungen anmieten. Mietvertragspartner ist also die Sozialservice-Gesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes GmbH und damit ein solventer Mieter mit bestem Leumund. Vermieter was willst du mehr?
Weitere Informationen siehe nachfolgend:
BRK Wohnungssuche (Grafik: BRK)