Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Bei der Auffahrt zur B 16 im Bereich Bad Abbach Süd gibt es immer wieder Probleme mit Rückstau und Unsicherheit der Verkehrsteilnehmer beim Einordnen in die jeweiligen Richtungen Kelheim und Regensburg. Doch das ändert sich: Ab kommenden Montag, 19.10.2020, baut der Markt Bad Abbach in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Bauamt Landshut eine zusätzliche Abbiegespur. In diesem Zusammenhang wird im Baubereich eine neue Deckschicht aufgebracht. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 03.11.2020 beendet sein. Die Einfahrt Bad Abbach Süd muss während der Maßnahme vollständig gesperrt werden. Die offizielle Umleitungsstrecke führt aus beiden Richtungen über die Abfahrt Bad Abbach Nord. Der Markt Bad Abbach dankt allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und ihre Geduld.

Isabella Pangerl aus Bad Abbach wurde während eines Ehrungsabends der BRK-Kreisbereitschaft Kelheim für ihre 10-jährige Mitgliedschaft und aktiven Dienst in der Bereitschaft des BRK-Bereitschaftsdienstes mit dem Ehrenzeichen in Bronze geehrt.
v.l.: Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel, Isabella Pangerl und stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Christoph Kühnel (Foto: br-medienagentur)v.l.: Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel, Isabella Pangerl und stellvertretender Kreisbereitschaftsleiter Christoph Kühnel (Foto: br-medienagentur)
Zu ihrer 10-jährigen Tätigkeit beim Bereitschaftsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes führte Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel auf: „Isabella Pangerl ist in der Bereitschaft Bad Abbach der Dreh- und Angelpunkt. Sie ist zuständig für die Aus- und Fortbildung der Bereitschaftsmitglieder, führt regelmäßig Unterrichtsabende durch und ist Ansprechpartnerin für die Marktgemeinde Bad Abbach und die Feuerwehr Bad Abbach. Sie hat in den knapp vier Jahren als Bereitschaftsleiterin für eine gute Außenwirkung gesorgt. Sie ist mit ihrer lustigen fröhlichen Art und ihrer Beständigkeit sowie Zuverlässigkeit stets ein Vorbild für andere und hält Dank ihrer Strebsamkeit ihre Gruppe zusammen. Und ihr ausgeprägtes WIR-Gefühl schlägt sich im alltäglichen Leben nieder. Wir, so beginnen die meisten ihrer Sätze, wir gehen gemeinsam zur Spendenübergabe, wir führen Sanitätsdienste durch, wir teilen uns die Arbeit auf, wir wechseln uns ab, wir machen die Blutspende-Termine. Allein geht das nicht, wir sind nur gemeinsam stark. Mit ihren 30 Jahren kann Isabella Pangerl auf zehn Jahre erfolgreiche Rotkreuz-Arbeit zurückblicken. Sie hat ihren Mann Thomas mitaufgenommen in das Rote Kreuz. Sie ist mit 20 Jahren zum BRK gekommen und hat diese zehn Jahre mit Bravour gemeistert. Sie hat sich im Hauptamt und im Ehrenamt einen Namen gemacht, ist überall gern gesehen, hilft wo sie gebraucht wird, ist gute Freundin und Kollegin zugleich. Ihre 10-jährige BRK-Laufbahn ist gezeichnet von vielen Fortbildungen, sie hat enorme Leistung erbracht, sei es im Rettungsdienst oder in der Bereitschaft. Sie engagiert sich weit über das normale Maß hinaus, ist Vorbild für die Jugend im Kreisverband und verdient daher höchste Wertschätzung und großes Lob für ihr Wirken in den letzten 10 Jahren.“ Abschließend bedankte sich Kreisbereitschaftsleiter Bernhard Steffel mit den Worten: „Liebe Bella, für dein uneigennütziges Engagement möchten wir dir heute ganz herzlich danken und hoffen, dass du uns noch lange unterstützen wirst.“
Wappen der Bayernpartei (Grafik: Bayernpartei)Wappen der Bayernpartei (Grafik: Bayernpartei)Donnerstag, den 05. November 2020 um 19.30 Uhr Mitgliederversammlung mit anschließendem öffentlichen Stammtisch und Videovorführung des letzten Aschermittwochstheateres beim Fischerwirt in Bad Abbach Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich willkommen


Andreas Schambeck
Bayernpartei
Einlass nur nach Terminvereinbarung
Besucht mich doch (Foto: br-medienagentur)Besucht mich doch (Foto: br-medienagentur)
Wie die Kurverwaltung von Bad Abbach mitteilt, gelten ab 01. Oktober 2020 wegen den Einschränkungen und Maßnahmen bedingt durch das Corona-Virus geänderte Öffnungsmodalitäten für das Tiergehege im Kurpark: Der Einlass in den Innenbereich zum Streicheln der Tiere und zum Füttern mit speziellem Futter ist nur mit Anmeldung und nach Terminabsprache bei der Kurverwaltung während der Bürozeiten montags bis freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr sowie montags bis donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr möglich. Die vorgesehenen Besuchszeiten sind samstags, sonntags und an Feiertagen von 15:00 bis 16:00 Uhr, außerhalb dieser Zeiten sind Sonderführungen für Gruppen ebenso möglich, jedoch auch nur nach vorheriger telefonischer Absprache. Ein kleiner Trost für alle Tierliebhaber: Einen Großteil der Tiere kann man vom Kurpark aus über den Zaun beobachten.
Derzeit erfolgen noch die Markierungsarbeiten und die Fertigstellung der Fahrbahnrandbereiche. Ab Freitagnachmittag ist die B 16 bei Bad Abbach wieder für den Verkehr freigegeben. (Foto: Peter Wolf/Staatliches Bauamt Landshut)Derzeit erfolgen noch die Markierungsarbeiten und die Fertigstellung der Fahrbahnrandbereiche. Ab Freitagnachmittag ist die B 16 bei Bad Abbach wieder für den Verkehr freigegeben. (Foto: Peter Wolf/Staatliches Bauamt Landshut)Seit Mitte September saniert das Staatliche Bauamt Landshut die Fahrbahn der B 16 bei Bad Abbach. Jetzt ist ein Ende in Sicht: An diesem Freitagnachmittag wird der rund zwei Kilometer lange Abschnitt von der Einmündung der Kaiser-Karl-V.-Allee bis zur Anbindung der Staatsstraße 2143 wieder für die Verkehrsteilnehmer freigegeben. Vor den Sanierungsarbeiten befand sich der Fahrbahnbelag der Bundesstraße in keinem guten Zustand: nicht nur der Zahn der Zeit, sondern auch die hohe Verkehrsbelastung mit rund 20.000 Fahrzeugen am Tag hinterließ seine Spuren. Im Zuge der nun erfolgten Sanierung wurde auf rund 22.000 m2 ein neuer Fahrbahnbelag auf die Bundesstraße aufgebracht. Zusätzlich wurde auch der Anschluss Bad Abbach Nord neu asphaltiert und die Fahrbahnrandbereiche mit Rasengittersteine wieder auf Vordermann gebracht. Voraussichtlich gegen Ende Oktober werden im Nachgang zur Maßnahme auf der B 16 noch schadhafte Stellen (Risse, Verformungen, Asphaltausbrüche) auf der St 2143 Höhe Einkaufszentrum Bad Abbach instandgesetzt. Diese auf zwei Tage angesetzte Kleinflächensanierung erfolgt unter halbseitiger Sperrung. Der Verkehr wird dabei mittels Ampel geregelt. Die Schadstellen werden jeweils einzeln abgearbeitet, am Ende eines jeden Arbeitstages bleiben keine offenen Fräsflächen vorhanden.
Den Auftrag führte nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Swietelsky aus Biburg aus. Die Bundesrepublik Deutschland als Baulastträger investierte rund eine halbe Million Euro in die Sanierung der Bundesstraße. Das Staatliche Bauamt Landshut bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für ihre Geduld und ihr Verständnis für die auftretenden Behinderungen während der Bauzeit.


Tobias Lindner
Staatliches Bauamt Landshut
Abteilung S2 - Landkreis Kelheim

Seniorenwohnen Lugerweg: „Wir sind stolz auf unseren Beruf“

Melanie Kolb absolvierte ihre Ausbildung in der Seniorenwohnanlage Lugerweg und wird auch weiterhin dort tätig sein. (Foto: Sebastian Halser)Melanie Kolb absolvierte ihre Ausbildung in der Seniorenwohnanlage Lugerweg und wird auch weiterhin dort tätig sein. (Foto: Sebastian Halser)Auf den Arbeitsplatz, das Umfeld und das eigene Können stolz zu sein ist keinesfalls selbstverständlich. In Zeiten des Fachkräftemangels scheint es vor allem in der Pflegebranche wichtig, für den Beruf zu brennen und Wertschätzung zu erfahren. Einrichtungsleiter Sebastian Halser und zwei frische Altenpflegeabsolventen berichten.

„Uns ist es wichtig, den Auszubildenden eine langfristige Karrierechance zu bieten“, so Sebastian Halser. Seit Dezember 2019 ist er Leiter der Einrichtung im Lugerweg 9. Auf seinen bisherigen Werdegang ist er stolz: „Ich möchte auch unseren Azubis ermöglichen, dass sie stolz auf ihre Leistungen sind und sich bei der SSG wahrgenommen, gefördert und geschätzt fühlen.“ Der Fokus liegt bei Halser also nicht nur auf der Ausbildung zukünftiger Pflegekräfte, sondern auf der langfristigen Bindung durch einen Arbeitsplatz voller Zusammenhalt und Wertschätzung.
Eine der frisch Ausgelernten, die Halser als langfristige Arbeitskraft in der Einrichtung im Lugerweg halten konnte, ist Melanie Kolb.

„Ich wollte schon immer einen Beruf mit nahem Kontakt zu Menschen ausüben. Die Pflege ist hier perfekt“, so die seit Anfang des Monats anerkannte Altenpflegerin. Nach der Ausbildung zur Fachhelferin vor drei Jahren wird Kolb von den Kollegen im Lugerweg motiviert sich weiterzubilden. Kurz darauf beginnt die 24-Jährige ihre Ausbildung zur Altenpflegerin. „Wir machen etwas Gutes und unterstützen Menschen im Alltag – darauf bin ich sehr stolz“, so die gelernte Altenpflegerin od. Pflegefachkraft. Ebenfalls stolz sei sie auf ihre schon absolvierte Ausbildung und ihre Motivation weiter zu lernen: „Oft ist es nach der Theorie in der Ausbildung nicht einfach, alles mit der Praxis zu vereinbaren. Doch ich habe meine Strategie gefunden, um es hinzubekommen.“ Dies zeigt sich auch an ihrer Abschlussnote: Anfang September schließt die Hobby-Schützin erfolgreich mit einer 1,2 ab. „Unser Einrichtungsleiter ist sehr mitarbeiterbezogen und unterstützt uns, wo er kann. Das ist immer wieder ein Motivationsanstoß“, so die Pflegefachkraft. Wenn Kolb abends nach Hause geht, weiß sie, dass sie heute Menschen geholfen und durch ihre freundliche Art vielleicht sogar den Tag verschönert hat: „Das macht mich glücklich. Es motiviert mich, zur Arbeit zu gehen.“
Ehrenbriefe für Bürckstümmer und Huber
Claudia Huber (vorne links) und Elfriede Bürckstümmer (vorne rechts) wurden mit dem Ehrenbrief der SPD für ihren langjährigen Einsatz für die Partei geehrt (Foto: Manfred Huber)
Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Bad Abbach stand im Zeichen mehrerer Wahlen. Zuerst wählten die anwesenden Mitglieder*innen einen neuen Vorstand. Stefan Killian wurde als Ortsvorsitzender für zwei weitere Jahre bestätigt. Jutta Niggemeyer-Müller ist weiterhin stellvertretende Vorsitzende und Detlef Zethmeier wieder Kassier. Neu im Vorstand dagegen ist Alexander Wagner, der Claudia Huber als Schriftführer nachfolgt. Björn Hallier übernimmt die Kassenprüfung als Revisor. Neben den Vorstandswahlen wurden die Delegierten zur Kür des Bundestagskandidaten für den Wahlbezirk und die Delegierten für den SPD-Parteitag des Unterbezirks Kelheim gewählt. Der Parteitag verspricht besondere Spannung, da die ehemalige Landtagsabgeordnete Johanna Werner-Muggendorfer nicht mehr als Vorsitzende kandidieren wird und bereits zwei junge Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen haben. Bei der Landkreis-SPD bahnt sich somit ein Generationenwechsel an. In der Versammlung versuchte der erst 20-jährige Michael Pöppl als erster Kandidat auf den bald vakanten Posten die Abbacher Genossen von sich zu überzeugen. Für besondere Leistungen wurde Elfriede Bürckstümmer der Ehrenbrief der SPD überreicht. Stefan Killian bedankte sich für die 24 Jahre erfolgreiche Arbeit im Marktgemeinderat, als Ortsvereinsvorsitzende und langjähriges Mitglied in der Vorstandschaft. Killian ehrte ebenso Claudia Huber, die nach 20 Jahren im Vorstand und 18 Jahren als Schriftführerin nicht mehr kandidierte, für ihr außergewöhnliches aktives Engagement für den Ortsverein ebenfalls mit dem Ehrenbrief.



SPD-Ortsverband Bad Abbach
Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Am Dienstag, 29.09.2020 findet um 18:30 Uhr im Kurhaus (Kursaal) eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Marktgemeinderates von Bad Abbach statt.

Die Tagesordnung zum öffentlichen Teil der Marktgemeinderatssitzung steht hier zur Verfügung.

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Sicherheitsgründen nur eine beschränkte Besucherzahl zugelassen werden kann.

Der SV Lengfeld machte es möglich.
Die Fußpallprofis in Spe mit ihren Trainern und Betreuern (Foto: SV Lengfeld)Die Fußpallprofis in Spe mit ihren Trainern und Betreuern (Foto: SV Lengfeld)
Der SV Lengfeld stellte sich mit einem Fußballcamp für Kinder vom 3. bis 5. September, also noch in der Ferienzeit, eine schwierige Aufgabe. Kinder hatten unter dem Lockdown wegen der Corona-Pandemie sehr zu leiden, zumal gerade Kinder einen natürlichen Bewegungsdrang haben. Laufen, springen, hüpfen und herumtoben ist für sie, sozusagen, lebensnotwendig. Und wo kann man diesen Bewegungsdrang noch so richtig ausleben? Natürlich beim Sport und da besonders mit Fußballspielen und so ganz nebenbei lernt man auch noch Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Spaß macht das Ganze auch noch. Das dachte sich auch der Vorstand des SV Lengfeld mit seinem Team. Doch wie lässt sich ein Fußballcamp in der „Corona-Zeit“ regelkonform durchführen. Vorstand Rainer Diekelmann, Abteilungsleiter Ulli Weitzer und Jugendleiterin Barbara Stupka-Pleban machten sich an die Arbeit.

Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Netzfund:

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ist das öffentliche Leben und unser soziales Miteinander weiterhin eingeschränkt. Aufgrund dessen sind wir gezwungen, geplante Veranstaltungen abzusagen bzw. nicht durchzuführen. Betroffen davon sind folgende Veranstaltungen:
  • Sportlerehrung 2020 im Kursaal
  • Bürgerversammlungen in Bad Abbach und in den Ortsteilen
  • Seniorenweihnachtsfeier im Kursaal
  • Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler im Kurhaus
  • Romantischer Weihnachtsmarkt im Kurpark Bitte haben Sie Verständnis für die getroffene Entscheidung. Nur durch solidarisches Handeln schützen wir uns gegenseitig und meistern diese außergewöhnliche Zeit miteinander.
Geben Sie gut auf sich und Ihre Liebsten Acht und bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister
Dr. Benedikt Grünewald
Logo Wasserzweckverband (Grafik: Wasserzweckverband Bad Abbacher Gruppe)Am Donnerstag, den 17.09.2020 findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal der Raiffeisenbank Bad Abbach, Kaiser-Heinrich-II-Straße 2 in Bad Abbach eine öffentliche / nichtöffentliche Sitzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Bad Abbacher Gruppe statt.

Wir bitten alle Besucher um Beachtung der Hygieneetikette. Halten Sie insbesondere ausreichend Abstand (mind. 1,5 m) zu anderen Menschen, tragen Sie Mundschutz und vermeiden Sie Berührungen! Dies kann dazu führen, dass abweichend von den normalen Kapazitäten des Sitzungsraums der Zugang von Zuhörern zahlenmäßig beschränkt werden muss, um ausreichenden Abstand zwischen den Zuhörern zu gewährleisten.
Bitte beachten Sie, dass Besucher der öffentlichen Sitzung mit Krankheitssymptomen den Sitzungen fernbleiben sollten!

Tagesordnung Öffentliche Sitzung
  1. Erlass einer Änderungssatzung zur Beitrags- und Gebührensatzung
  2. Ausschreibung der Wasserleitungsarbeiten in der Römerstraße in Bad Abbach
  3. Neubau Hochbehälter Bad Abbach: Ausschreibung Hochbehälterleitung
  4. Feststellung der Bilanz 2019
  5. Schiebersanierung Dünzling
  6. Verschiedenes
Anschließend folgt der nichtöffentliche Teil der Sitzung