Anna Steinmeier3
Anna Steinmeier, geboren in Siebenbürgen, das heute im Zentrum Rumäniens liegt, schaut auf ein arbeitsreiches Leben zurück. Sie arbeitete in der Landwirtschaft und war sogar als Zwangsarbeiterin für fünf Jahre nach Russland rekrutiert. Sie zog drei Kinder groß und ist stolz auf ihre sieben Enkel- und elf Urenkelkinder. Und wenn man sein ganzes Leben lang hart gearbeitet hat, kann man sich auch mit 90 Jahren nicht dem verdienten Ruhestand hingeben. So kümmert sich die Jubilarin um Rebstöcke, die extra für sie vor etlichen Jahren gepflanzt wurden und heute bereits einen schönen Laubengang bilden, und macht sich bei der Gartenarbeit nützlich. Auch im Haushalt hilft sie mit und bügelt die Wäsche der gesamten großen Familie. Und wenn sie sich dann ein paar Minuten Pause gönnt, liest sie gern und viel.