Urlaubsreif oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott? Hier gibts die Reiseangebote

Arrow up
Arrow down
Franziska Fronauer, Frohnatur mit 80 (Foto: br-medienagentur)Wer kann von sich schon sagen, ich bin glücklich und zufrieden? Franziska Frohnauer aus Bad Abbach tat dies bei ihrer Geburtstagsfeier zum 80. kund: Sie ist glücklich und zufrieden.
Die 80-jährige Jubilarin erblickte in Tegernheim das Licht der Welt. Nach dem Schulabschluss zog es sie in die Großstadt. In München führte sie drei Jahre lang bei einem Bäckerei-Familienunternehmen den Haushalt. Bei einem dortigen Volksfest lernte sie dann ihren späteren Ehemann kennen. Nach den Jahren in München ging sie nach Regensburg, wo sie weitere zwei Jahre in Stellung war. 1958 heiratete sie und baute mit ihrem Ehemann ein Haus in Bad Abbach, in das die Eheleute 1959 einzogen. Fünf Kinder gingen aus der Ehe hervor, woraus man schließen kann, dass eine Großfamilie, zu der auch fünf Schwiegerkinder, zehn Enkel- und sechs Urenkel gehören, zum 80. Geburtstag gratulierte. Auch die Marktgemeinde ließ vom stellvertretenden Bürgermeister Ferdinand Hackelsperger jun. Glückwünsche überbringen.
Gesundheitlich überaus fit, fährt die Jubilarin gerne Rad, aber kein Pedelec oder E-Bike, sondern aus eigener Kraft. Sie geht auch oft spazieren und macht dann hin und wieder Besuche im Seniorenwohnen am Lugerweg, wo eine Freundin von ihr eingezogen ist.
Stellvertretender Bürgermeister Ferdinand Hacklsperger überbrachte die Glückwünsche und ein Präsent des Marktes Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)