Mit dem Spatenstich wird der Baubeginn der Firma U.S.I Unique Spray booth Innovation Deutschland GmbH am neuen Standort Kelheim im Gewerbegebiet Heidäcker eingeläutet.
v.l.: Bürgermeister Horst Hartmann, Wirtschaftsförderin Stefanie Brixner, Josef Meier und Sara Ostermeier (USI), Architektin Ulrike Prücklmeier, Barbara Wieben und Architekt Franz Schindlbeck  (Foto: Alkofer)v.l.: Bürgermeister Horst Hartmann, Wirtschaftsförderin Stefanie Brixner, Josef Meier und Sara Ostermeier (USI), Architektin Ulrike Prücklmeier, Barbara Wieben und Architekt Franz Schindlbeck (Foto: Alkofer)
„Ich freue mich, dass sich das neue Gewerbegebiet Heidäcker sehr gut entwickelt und dass es uns gelungen ist, mit der Firma U.S.I. eine innovative Firma neu in Kelheim anzusiedeln“, sagt Bürgermeister Horst Hartmann.
U.S.I Unique Spray booth Innovation Deutschland GmbH ist ein renommiertes Unternehmen im Bereich Lackierkabinen und Ausstattungen für Autoreparaturlackierbetriebe, das Josef Meier mit seiner 20-jährigen Erfahrung in Planung und Konstruktion vor sechs Jahren gegründet hat.
Die Produktpalette, die im High-End - Bereich angesiedelt ist, genießt einen hervorragenden Ruf. Die Firma U.S.I. zählt zu den führenden Unternehmen in der Branche, der Vertrieb wurde neben Deutschland bereits nach Österreich und in die Schweiz ausgedehnt. Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit stehen hierbei an erster Stelle: Mit der Premium Kabine Chronotech H.E. ist es U.S.I. gelungen den Energieverbrauch und den CO2 Ausstoß nochmals um 17,5 Tonnen/Jahr zu reduzieren, den Stromverbrauch wesentlich zu senken und somit einen neuen technischen Maßstab zu setzen.
„Unser stetiges Wachstum zwingt uns zur weiteren Expansion. Die Stadt Kelheim, vertreten durch Bürgermeister Horst Hartmann und Wirtschaftsförderin Stefanie Brixner, konnten uns im neuen Gewerbegebiet Heidäcker das passende Grundstück anbieten, so dass wir hier die idealen Bedingungen für unser Investitionsvorhaben fanden“, berichtet Josef Maier von der Standortentwicklung in der Stadt Kelheim.
Mit insgesamt 1,8 bis 2,0 Millionen Investitionsvolumen errichtet U.S.I. im Gewerbegebiet Heidäcker neben einem hochmodernen Bürogebäude eine Lagerhalle und ein Trainingscenter. Dort werden Lackierer aus dem ganzen Bundesgebiet auf die Anlagen und deren Bedienung sowie einer neuen Arbeitsweise geschult.
„Aufgrund der sehr guten Auftragslage werden wir auch unseren Mitarbeiterstamm von derzeit 12 Mitarbeitern weiter aufstocken und hoffen auf hoch motivierte und qualifizierte Bewerber aus Kelheim“, erzählt Maier von den weiteren Expansionsplänen.
Die Stadt Kelheim freut sich sehr auf die Standortansiedelung von U.S.I Unique Spray booth Innovation Deutschland GmbH und die weitere Zusammenarbeit.



Yvonne Kandziora
Vorzimmer Bürgermeister / Pressearbeit
Tel. 09441 701-221 · Fax 09441 701-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de  ∙ www.facebook.com/kelheim