Mit wachsender Spannung wurde sie schon seit einiger Zeit erwartet, nun ist es soweit: Die "neue Renate" ist da und die feierliche Schiffstaufe ist vollzogen.
Neue Renate an der Altmühl in Kelheim (Foto:Personenschiffsverkehr Josef Schweiger e. K.)Neue Renate an der Altmühl in Kelheim (Foto:Personenschiffsverkehr Josef Schweiger e. K.)
Nun kann die ursprünglich für den 10. August angekündigte Besichtigung mit Schifffahrt von CSA- und FU-Kreisverband Kelheim nachgeholt werden. Sie findet am Freitag, 7. September, statt. Die Fahrt nach Weltenburg und zurück – ohne Aufenthalt – wird von der Schiffseignerin gesponsert, zu bezahlen ist lediglich der Verzehr. Nicht nur Mitglieder, sondern alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, selbstverständlich auch Kinder, sind herzlich eingeladen, das neue Schiff mit all seinen Attraktionen zu erkunden. Nach der hochinteressanten Besichtigung der "alten Renate" vor einem Jahr darf man auf die Glanzlichter der neuen gespannt sein. Anmeldungen werden ab sofort von Andreas Rockmaier (Tel. 09441 6679993) oder Dr. Gudrun Weida (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) entgegengenommen. Zustieg ab 15:00 Uhr an der Anlegestelle Donau, Abfahrt 15:30 Uhr, Rückkehr ca. 17:00 Uhr, dann Besichtigung.