In diesem Jahr stehen mehrere Instandsetzungen in der Verkehrsinfrastruktur an. Um nicht mit anderen Straßenbaumaßnahmen in Konflikt zu geraten, wird die Übergangskonstruktion der Europabrücke während der Osterferien saniert. In der Zeit vom 13. bis spätestens 27. April ist die Europabrücke komplett gesperrt. Am 12.4. kommt es bereits wegen der Einrichtung der Baustelle zu Verkehrsbehinderungen.
Durch die Komplettsperrung und die damit verbundene kompakte Sanierung während der Osterferien wird der Schulbusverkehr nicht behindert.
Vom 29. April bis 5. Mai werden die Bauarbeiten soweit fortgeschritten sein, dass die Brücke halbseitig befahrbar ist. Eine Umleitung wird beschildert. Während der Bauarbeiten ist die Brücke für Radfahrer und Fußgänger benutzbar.
Umleitungsplan für die Dauer der Sperrung der Europabrücke (Grafik: Fabian Gruner, Stadt Kelheim)