Urlaubsreif oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott? Hier gibts die Reiseangebote

Arrow up
Arrow down
Kelheimer Delegation besucht das Traubenfest in Soave
Die Kelheimer Besucher am historischen Stadttor von Soave (Foto: Claudie Hummel)Die Kelheimer Besucher am historischen Stadttor von Soave (Foto: Claudie Hummel)
Im Partnerschaftsvertrag zwischen Kelheim und der italienischen Stadt Soave in Venetien vom 2. Juli 2006 steht: „Freundschaftliche Beziehungen aufnehmen und festigen.“.
Um die freundschaftlichen Beziehungen immer weiter zu vertiefen, reisen Kelheimer Delegationen im Turnus von zwei Jahren nach Soave, gelegen zwischen Verona und Venedig. Heuer war es wieder so weit. Anlass war das traditionelle Traubenfest, denn Weinbau ist ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor der Region.
v.l.: SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger,  die Kelheimer Festkönigin Lena Thalmaier, Stadtrat Leonhard Schweiger sowie der Ortssprecher von Thaldorf Alois Thalmaier (Foto: Claudie Hummel)v.l.: SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger, die Kelheimer Festkönigin Lena Thalmaier, Stadtrat Leonhard Schweiger sowie der Ortssprecher von Thaldorf Alois Thalmaier (Foto: Claudie Hummel)
Kelheimer Bürger*innen machten sich mit Stadtrat Leonhard Schweiger, Ortssprecher Stephan Schweiger, Ortssprecher Alois Thalmaier sowie der Festkönigin Lena Thalmaier mit dem Bus am Freitag, 13. September, auf den Weg, um am 91. Traubenfest in Soave teilzunehmen. Nach einem Zwischenstopp mit Aufenthalt in Bozen, hatten die Kelheimer nach der guten Ankunft die Möglichkeit des Besuchs der „Cantina di Soave“ mit Führung. Daran anschließend konnte man die guten Tropfen verkosten und sich mit ein paar Flaschen Wein zur Erinnerung an das Erlebnis eindecken. Noch am Abend wurde dann die niederbayerische Delegation durch den Bürgermeister aus Soave, Gaetano Tebaldi, empfangen.
v.l.: SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger mit Festkönigin Lena Thalmaier und dem Ortssprecher von Thaldorf, Alois Thalmaier beim Stadtbummel in Soave (Foto: Claudie Hummel)v.l.: SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger mit Festkönigin Lena Thalmaier und dem Ortssprecher von Thaldorf, Alois Thalmaier beim Stadtbummel in Soave (Foto: Claudie Hummel)
SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger mit einer Bürgerin aus Soave am Weinbrunnen der Stadt (Foto: Claudie Hummel)SPD-Landratskandidat Stephan Schweiger mit einer Bürgerin aus Soave am Weinbrunnen der Stadt (Foto: Claudie Hummel)Am nächsten Tag stand ein Besuch der mittelalterlichen Stadt Mantua auf dem Programm. Stephan Schweiger schwärmt noch heute vom besonderen Flair dieser Stadt und dem absoluten Highlight, der wunderschönen Basilika Sant’Andrea. Am Abend ging es dann wieder gemeinsam zum Traubenfest. In allen Straßen war eine tolle Stimmung, resümiert Stephan Schweiger, er sei begeistert gewesen von den Marktständen, der Musik, Tanzaufführungen und Kunstausstellungen.
Vor der Heimreise am nächsten Tag konnten die Kelheimer Gäste den Vormittag selbst gestalten, durch die Straßen von Soave schlendern und dort stattfindende Veranstaltungen besuchen, bevor es hieß Abschied zu nehmen. Begeistert betont Stephan Schweiger: „Ich freue mich auf den nächsten Besuch in Soave.“