... und unterstützen die Aktion des Bayerischen Roten Kreuzes „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit – schenke Leben – spende Blut“

Blutspende 2017

Der Personalratsvorsitzende des Landratsamtes Kelheim, Erwin Ranftl, organisierte kürzlich für den Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes einen Behörden-Spendetermin im Landratsamt Kelheim. Alle Bediensteten des Landkreises waren hierzu aufgerufen und eingeladen, Blut zu spenden und somit Menschen in Not zu helfen.

Dem Blutspendetermin im großen Sitzungssaal folgten zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und unterstützen so die Aktion „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit – schenke Leben – spende Blut.“

Landrat Martin Neumeyer, zugleich auch der Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes Kelheim, zeigte sich erfreut über das große Engagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin