Urlaubsreif oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott? Hier gibts die Reiseangebote

Arrow up
Arrow down
Erfolgreiche Spendenaktion der Donau-Abens-Energie
v.l.: Edgar Stockmeier und Sabine Melbig (beide ADE), überreichen den Spendenscheck an Bürgermeister Jörg Nowy (Essing), die Leiterin des Brandler Zwergerlgartens Ursula Bachhuber (Ihrlerstein), Bürgermeister Josef Häckl (Ihrlerstein), und die Rektorin der Jakob-Ihrler-Schule Katja Listl (Foto: ADE/Theurich)
Die Familienaktion „50 Euro für unsere Kinder“ hat sich für die Kinder in Ihrlerstein und Essing gelohnt: Insgesamt 950 Euro spendet die Abens-Donau Energie (ADE) an die Kindergärten und Grundschulen der beiden Partnerkommunen! Die Bürgermeister Josef Häckl (Ihrlerstein) und Jörg Nowy (Essing) nahmen den Spendenscheck stellvertretend entgegen.
Für jeden Neukunden aus den beiden Kommunen spendete die ADE im Aktionszeitraum 50 Euro, die nun den dortigen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen zugutekommen. In Ihrlerstein teilen sich die Jakob-Ihrler-Schule, der Kindergarten St. Theresia, der Brandler Zwergerlgarten und der Waldkindergarten 800 Euro. In Essing darf sich der Gemeindekindergarten über 150 Euro freuen.
„Mit der Aktion werden bewusst Kinder in der Region unterstützt, denn die Region, der Landkreis Kelheim, ist es, was uns am Herzen liegt“, erklärt die ADE-Geschäftsführerin Sabine Melbig. „Wir alle tragen Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder – als Eltern, als Bürger und natürlich auch als Unternehmen. Je mehr Kunden die ADE hat, desto mehr können wir in die Region investieren“, so Sabine Melbig weiter.
Die Abens-Donau Energie ist der kommunale Energieversorger im Landkreis Kelheim und vertreibt Strom aus 100 Prozent Wasserkraft. Die Gemeinde Ihrlerstein und der Markt Essing sind selbst Gesellschafter des 2014 gegründeten Energieversorgers.


Inga Theurich
Marktplatz 7
84048 Mainburg