MdL Petra Högl: „Landesstiftung gewährt Zuschuss über 31.000 Euro“

CSU-Landtagsabgeordnete Petra Högl (Foto: Berlinski)CSU-Landtagsabgeordnete Petra Högl (Foto: Berlinski)Wie die Kelheimer Landtagsabgeordnete Petra Högl CSU) mitteilt, unterstützt die Bayerische Landesstiftung die Außenrenovierung der Kapelle St. Koloman bei Leitenhausen, einem Ortsteil des Marktes Langquaid, mit rund 31.000 Euro. Dies teilte der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung der Abgeordneten gestern mit. „Es freut mich sehr, dass die Bayerischen Landesstiftung die Außenrenovierung der Kapelle bezuschusst. Dies zeigt auch, wie wertvoll die Baudenkmäler im Kelheimer Landkreis sind und, dass es sich absolut lohnt auf ihre Erhaltung besonders Acht zu geben“, führt Petra Högl weiter aus.
Hintergrund

Die Bayerische Landesstiftung ging 1972 aus der Vereinigung der Bayerischen Staatsbank mit der Vereinsbank hervor. Seitdem konnte sie mit über 600 Millionen Euro an Zuschüssen und Darlehen rund 10.000 Vorhaben finanziell unterstützen. Im Vordergrund der Förderung stehen bauliche Maßnahmen im kulturellen und sozialen Bereich, wie Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen von Kunst- und Baudenkmälern von regionaler und überregionaler Bedeutung, Baumaßnahmen bei nichtstaatlichen Museen und bedeutende sozialpolitische Bauprojekte mit Schwerpunkt auf der Alten- und Behindertenhilfe.




Petra Högl
Mitglied des Bayerischen Landtags
Bürgerbüro
Weinbergerstraße 2
93326 Abensberg
Telefon 09443-9920730
Telefax 09443-9920731
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.petra-hoegl.de

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung