Voller Konzentration haben die Kinder ihre musikalische Geschichte vorgetragen (Foto: Kindergarten Am Gabis)
Zuerst haben die Fische- und Bienengruppe zu einer musikalischen Weltreise eingeladen. Ein junger Moderator führte durchs Programm, das mit Bauchtanz, einer musikalischen Geschichte und Gesang für Unterhaltung sorgte. Die Gäste erfreuten sich Liedern und Tanz und wurden sogar in einen musikalischen Dschungel entführt. Zum Konzert der Tiere hießen die Marienkäfer- und Schmetterlingsgruppe ihre Familien willkommen. Einige Schulanfänger übernahmen die Begrüßung und führten durchs Programm. Bunte Fische und tanzende Schlangen machten den Anfang. Nach der Vogelhochzeit fragten die Affen: wer hat die Kokosnuss geklaut? Auch bei diesem Fest bildete der Dschungel mit den Löwen den Abschluss. Vom singen, tanzen ,spielen und zuschauen waren alle hungrig geworden. Zum Glück hatten an beiden Abenden die Eltern ein Buffet reich bestückt, teilweise mit Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern. Mit einem Abendlied endeten die Feste, die allen viel Spaß bereitet haben.
Na? Wer hat die Kokosnuss geklaut (Foto: Kindergarten Am Gabis)