Urlaubsreif oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott? Hier gibts die Reiseangebote

Arrow up
Arrow down
„Wer die Abdeckungen von Regenkanalabläufen entfernt, nimmt in Kauf, dass Menschen sich schwere Verletzungen zuziehen.“ (Foto: Stadt Mainburg)
In der Nacht von Samstag (auf 11. Mai 2019) auf Sonntag kam es in der Innenstadt am „Christlberg“ zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Bislang unbekannte Täter haben mehrere Sinkkastenabdeckungen aus der Verankerung gehoben. Manche wurden nur zur Hälfte aus der Verankerung gehoben und nicht wieder richtig eingesetzt - zum Glück wurde dadurch niemand verletzt. „Fehlende oder herausragenden Abdeckungen sind für Autofahrer, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer sehr gefährlich“, betont das Ordnungsamt der Stadt Mainburg.
Bereits am 04. Mai 2019 wurde in der Hans-Carossa-Straße ebenfalls eine Abdeckung komplett entfernt und mitgenommen.
Die Stadt Mainburg hat Anzeige erstattet und sucht nun nach den Tätern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainburg unter Tel. 08751-86330 in Verbindung zu setzen.
Damit auch in Zukunft keine Menschen durch offene Ablaufschächte oder auf der Straße liegende Abdeckungen verletzt werden, bittet die Stadt Mainburg darum, sich sofort beim Stadtbauamt oder der Polizei zu melden, sobald ein fehlender Deckel bemerkt wird.