Urlaubsreif oder einfach mal raus aus dem Alltagstrott? Hier gibts die Reiseangebote

Arrow up
Arrow down
3.000ster Kunde der Abens-Donau-Energie GmbH
ADE-Vertriebsleiter Edgar Stockmeier, Familie Gerald Stegner und ADE-Geschäftsführerin Sabine Melbig (Foto: Stadtwerke Kelheim/Jellinek)ADE-Vertriebsleiter Edgar Stockmeier, Familie Gerald Stegner und ADE-Geschäftsführerin Sabine Melbig (Foto: Stadtwerke Kelheim/Jellinek)
Vor fünf Jahren beschlossen ein Großteil der Kommunen im Landkreis Kelheim, einen gemeinsamen Energieversorger zu gründen – ähnlich einem Stadtwerk. Dies war die Geburtsstunde der Abens-Donau Energie GmbH. Deren Ziel ist es, eine sichere, nachhaltige und bezahlbare Energieversorgung für die Bürger in den Gemeinden zu schaffen und gleichzeitig die wirtschaftliche Wertschöpfung im Landkreis Kelheim zu halten.
Zu seinem fünften Geburtstag darf sich der regionale Energieversorger über den 3.000sten Kunden freuen. „Bei der Abens-Donau Energie bin ich sicher mit Strom versorgt und muss keine plötzlichen Preiserhöhungen oder Ausfälle fürchten. Wenn es doch einmal Probleme gibt, sitzen die Ansprechpartner direkt vor Ort im Kundencenter und man kann alles persönlich regeln“, erklärt der 3.000ste Kunde, Gerald Regner seine Motivation Abens-Donau Energie-Kunde zu werden. „Zudem bekomme ich Ökostrom aus Wasserkraft und das zu einem fairen Preis. Da hat alles gepasst.“
Gerald Regner erhielt für seinen Wechsel zur Abens-Donau Energie einen Gutschein für eine Donau-Schifffahrt nach Weltenburg. Zusätzlich überreichte Geschäftsführerin Sabine Melbig lokale Spezialitäten der Liqueurmanufaktur Lutzenburger aus Mainburg, dem Hauptsitz der ADE.
Mittlerweile gehören 18 Kommunen sowie die Stadtwerke Kelheim, die Stadtwerke Neustadt/Donau und die Energie Südbayern der Abens-Donau Energie als Gesellschafter an. 2017 übernahm die Abens-Donau Energie mit ihrer Tochtergesellschaft, der Abens-Donau Netz GmbH & Co KG, zudem den Betrieb des Stromnetzes in Mainburg. Für die Mainburger Bürger ist sie seitdem Ansprechpartner Nummer eins, wenn es um die örtliche Stromversorgung geht.


Inga Theurich
Marktplatz 7
84048 Mainburg
Telefon: +49 9441 5032-150
Telefax: +49 9441 5032-199
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  / Internet: www.abens-donau-energie.de