Trunkenheit im Verkehr

Train: Betrunken mit Fahrrad gestürzt.
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 18.06. befuhr ein 25-jähriger Elsendorfer mit seinem Fahrrad in Train Richtung Niederummelsdorf. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte er und zog sich leichte Schürfverletzungen zu.
Durch die hinzugezogene Streifenbesatzung konnte ein Alkoholwert von über 1,6 Promille festgestellt werden, weshalb eine Blutentnahme im Krankenhaus Mainburg veranlasst wurde.
Den Fahrradfahrer erwartet nun eine Anzeige aufgrund Trunkenheit im Straßenverkehr.
 

Verkehrsunfall

Biburg: Alleinbeteiligt in Graben
Eine 24-jährige aus Train war am 18.06. gegen 20:45 Uhr mit ihrem Pkw auf der B301 von Siegenburg in Richtung Abensberg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie ins Schleudern und anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw und erlitt Totalschaden. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und wurde durch Ersthelfer versorgt. Sie wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.
 
 
 
Julian Meier
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg
Dienstgruppenleiter
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung