Kelheim: Unbekannter hebelt Opferstock auf, entwendet Geld andere Gegenstände und verursacht zudem mehrere Sachbeschädigungen.

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am Montag, 19.09.2022, im Tatzeitraum von 08:00 Uhr bis 18:30 Uhr hat ein unbekannter Täter im Taufbecken einer Kirche in der Kelheimwinzerstraße in Kelheim einen Gegenstand entzündet, sowie mehrere Falschen Weihwasser und Kerzen entwendet.
Zudem wurden die Opferstöcke angegangen, aus einem wurde Bargeld entwendet.
Der Beuteschaden liegt im oberen zweistelligen Bereich, der geschätzte Sachschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich.
Es wurde niemand verletzt, zudem kam es zu keinem Brand in der Kirche.
Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu o.g. Fall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 in Verbindung zu setzen.
 
 
 
L. Morgenroth
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Pressesprecherin
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung