Verkehrsunfall

Abensberg (Lkrs. Kelheim)
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 01.07.2024 gegen 19:09 ereignete sich bei der Kreuzung der Alleestraße und dem Flurweg in Abensberg ein Verkehrsunfall. Hierbei nahm der 47-jährige Verursacher dem 41-jährigen Geschädigten die Vorfahrt. Verletzt wurde keiner, es entstand lediglich ein Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten auf, dass der 41-jährige Geschädigte nicht unerheblich alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte dies, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde.
Gegen den 41-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Sachbeschädigung an Auto

Bad Abbach (Lkrs. Kelheim)
Am 25.06.2024 gegen 08:00 Uhr stellte die 41-jährige Geschädigte ihr Auto in Bad Abbach Hinter der Vest auf Höhe der Hausnummer 6 ab. Als sie gegen 13:00 Uhr zum Auto zurückkam, stellte sie fest, dass der Reifen vorne links aufgestochen war. Hinweise auf die unbekannte Person gibt es bislang nicht.
Wer konnte die Tat beobachten du kann Angaben zur Tathandlung oder Person machen?
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim 09441/50420 zu melden.
  

Widerstand gegen Polizeibeamte

Riedenburg (Lkrs. Kelheim)
Am 01.07.2024 kam es im Rahmen eines Einsatzes in Riedenburg zu Gewalt gegenüber Polizeibeamten. Der 41-Jährige bedrohte die Beamten mit dem Tod und bespuckte einen der eingesetzten Beamten. Letztlich konnte er durch die Beamten fixiert werden. Weil er sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, wurde er in eine entsprechende Einrichtung verbracht.
 
 
 
Krause
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative