Sachbeschädigung an Pkw

Saal a. d. Donau (Lkrs. Kelheim)
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 02.07.2024 gegen 05:00 Uhr stellte die 52-jährige Geschädigte ihren Pkw auf dem Parkplatz bei der Metzgerei Meier in der Rohrer Straße ab. Als sie gegen 13:30 Uhr zurückkehrte, stellte sie fest, dass die rechte Fahrzeugseite zerkratzt wurde. Hinweise auf die unbekannte Person gibt es nicht. Wer konnte etwas Verdächtiges beobachten und kann Angaben zur Tat oder Person machen?
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim 09441/50420 zu melden.

Trunkenheit im Verkehr

Saal a. d. Donau (Lkrs. Kelheim)
Am 02.07.2024 gegen 10:45 Uhr wurde ein 69-jähriger Landkreisbewohner einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 69-jährige Autofahrer alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass die Alkoholisierung nicht unerheblich war. Die Weiterfahrt wurde daher unterbunden und eine Blutentnahme wurde durchgeführt.
Gegen den 69-Jährigen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
 

Erlöschen Betriebserlaubnis

Abensberg (Lkrs. Kelheim)
Am 02.07.2024 gegen 14:40 Uhr wurde ein 28-jähriger Landkreisbewohner einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Heckspoiler lediglich mit Scheibenkleber angeklebt war und die Spiegelkappen falsch montiert wurden. Eine Betriebserlaubnis oder ein Gutachten für die Angebrachten Autoteile konnte der 28-Jährige nicht vorweisen. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.
 

Unfallflucht

Abensberg (Lkrs. Kelheim)
Am 02.07.2024 gegen 16:30 Uhr stellte der 61-jährige Geschädigte seinen Pkw auf dem Parkplatz in der Traubenstraße auf Höhe der Hausnummer 42 ab. Als er gegen 18:30 Uhr zurückkehrte, stellte er einen Schaden an seiner linken Autotür und am linken Spiegel fest. Hinweise auf den Unfallverursacher gibt es bislang nicht.
Wer konnte den Unfall beobachten und kann Angaben zu Person und/oder Fahrzeug machen?
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim 09441/50420 zu melden.
 
 
 
Krause
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative