Polizei Oberpfalz (Symbolfoto)Beim Versuch, eine Hauswand zu erklimmen, fiel ein 38 – jähriger Mann gestern Nacht in Wutzlhofen auf die Straße und verletzte sich leicht. Der Angetrunkene erklärte sein Unterfangen gegenüber der Polizeistreife damit, dass er bei einem Bekannten nächtigen wollte, dieser ihm jedoch nicht öffnete. Daraufhin habe er probiert, an der Hauswand hinauf zu klettern, scheiterte und fiel zu Boden. Mit rund 2 Promille musste er schließlich bei der Polizeiinspektion Nord ausgenüchtert werden, nachdem ein hinzugezogener Arzt den Mann begutachtet hatte.

 

 

 

Thomas Hasler
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Regensburg Nord
Sachbereich Einsatz
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung