Drucken

Nach dem Erfolg des ersten Direktvermarkter Tages in Riedenburg, wird nun ein regelmäßiger Bauernmarkt am Marktplatz stattfinden.

Der Direktvermarkter-Tag in Riedenburg war ein großer Erfolg (Foto: Tanja Roithmeier/Stadt Riedenburg)Der Direktvermarkter-Tag in Riedenburg war ein großer Erfolg (Foto: Tanja Roithmeier/Stadt Riedenburg)
Viele Stunden recherchearbeiten liegen hinter dem Team der Tourist-Information Riedenburg. Doch jetzt können sie stolz Ihre Direktvermarkter Broschüre in den Händen halten. Designend hat diese die ehemalige Auszubildende Jessica Janevski. Gedruckt wurde diese natürlich klimaneutral, dabei wird sogar ein Projekt unterstützt, welches Bäume in Deutschland pflanzt.
Sechzehn Direktvermarkter konnten im Gemeindegebiet ausfindig gemacht werden. Viele Imker sind dabei, aber auch leckere Backwaren, Fleisch- & Wildprodukte, sortenreine historische Apfelsorten, Eierprodukte von glücklichen Hühnern, bunte Kartoffeln und natürlich das Riedenburger Bier.
Direktvermarkter Broschüre (Foto: Tanja Roithmeier/Stadt Riedenburg)Direktvermarkter Broschüre (Foto: Tanja Roithmeier/Stadt Riedenburg)
„Die Zeit war reif! Selber wurde das Bedürfnis heimische Produkte zu erwerben immer größer und auch die Nachfrage der Gäste wurde immer intensiver. Das Riedenburg wirklich so eine vielfältige Angebotspalette aufweist, war mir anfangs nicht bewusst. Diese kleinen Betriebe zu unterstützen, damit jeder weiß welche Schätze in unserer Gemeinde verborgen sind, das war mir aber auch dem gesamten Team eine Herzensangelegenheit.“ freut sich Tanja Roithmeier, Leiterin der Tourist-Information.
Der Einladung zum ersten Direktvermarkter-Tag am Marktplatz folgten acht Betriebe. Die Vorfreude war groß und jede Mühe hat sich gelohnt. Pünktlich zu Beginn strahlte die Sonne und der Marktplatz war voll mit wissbegierigen Besuchern. Viele erledigten auch gleich Ihren Einkauf vor Ort. Auch Bürgermeister Zehetbauer kam mit seinem Einkaufszettel zum Direktvermarkter Tag: „Eine tolle Auswahl und alles aus unserem Gemeindegebiet. Ich bin wirklich überwältigt und freue mich, dass so viele Aussteller und Besucher der Einladung zum Direktvermarkter Tag gefolgt sind. Ich hoffe sehr, dass dieser Tag heute der Anstoß für einen eigenen Bauernmarkt ist.“ berichtet er.Bauernmarkt Plakat (Grafik/Foto: Stadt Riedenburg)
Wieder einen eigenen Bauernmarkt, das wünscht sich auch Julia Osterrieder zuständig für Veranstaltungen, Stadtmarketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Bereits Anfang des Jahres hat sie die Weichen für einen möglichen Bauernmarkt gestellt. „Mit den Direktvermarktern gab es schon mehrere runde Tische, außerdem wurde die Satzung über die Wochen- und Jahrmärkte und die Marktgebührensatzung dahingehend angepasst. Ich konnte auch bereits gute Kontakte mit anderen Anbietern knüpfen, die das Angebot vor Ort abrunden würden. Seitens der Stadt ist alles erledigt, wir sind bereit.“ berichtet Julia Osterrieder.
Nach dem Erfolg des ersten Direktvermarkter Tages waren sich die Beteiligten sicher, dass ein Bauernmarkt in Riedenburg entstehen soll. Nach kurzer Abstimmung freut sich das Tourismusteam einen gemeinsamen Termin präsentieren zu können:
Ab sofort findet jeden ersten Freitag im Monat ab 14:00 Uhr ein Verkauf mit regionalen Produkten am Marktplatz statt. Der erste Termin ist somit Freitag, 03. September 2021. Angemeldet haben sich aktuell fünf - sechs Betriebe. Gerne können sich weitere Anbieter mitanmelden.


Tanja Roithmeier
Leiterin der Tourist-Information
Tourist-Information Riedenburg
Marktplatz 1
93339 Riedenburg
Tel. 09442 / 9050-00
Fax 09442 / 9050-02
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.riedenburg.de

Keine Internetverbindung