Der Markt Bad Abbach und die Feuerwehr dankten den fleißigen Helferinnen
Bürgermeister Dr. Grünewald der Kommandant der Feuerwehr Bad Abbach, Mathias Prasch, der stv. Kommandant, Maximilian Neubauer sowie Alexander Riedel mit einigen Helferinnen, welche die Schutzmasken genäht haben (Foto: Markt Bad Abbach)Bürgermeister Dr. Grünewald der Kommandant der Feuerwehr Bad Abbach, Mathias Prasch, der stv. Kommandant, Maximilian Neubauer sowie Alexander Riedel mit einigen Helferinnen, welche die Schutzmasken genäht haben (Foto: Markt Bad Abbach)
Der Markt Bad Abbach und die örtliche Feuerwehr dankten bei einem Treffen auf dem Burgberg 38 Näherinnen von circa 2.000 Behelfsmasken für deren ehrenamtliches Engagement. Bei der Aktion waren Alexander Riedel von der Verwaltung sowie Maximilian Neubauer und Mathias Prasch von der Feuerwehr Bad Abbach Verbindungsglieder für Koordinierung und Beschaffung. Der Großteil der Behelfsmasken, rund 1.300 Stück, wurde Ende Mai an ü-60 Bürger*innen vor dem Rathaus verteilt. Die restlichen Masken gingen an die Schulen und sonstige Einrichtungen vor Ort, wie beispielsweise an den Jugendtreff. Beim Dank-Treffen anwesend waren Erster Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald, der Kommandant der Feuerwehr Bad Abbach, Mathias Prasch, der stellvertretende Kommandant, Maximilian Neubauer, sowie Alexander Riedel von der Verwaltung anwesend.