Ehrenbriefe für Bürckstümmer und Huber
Claudia Huber (vorne links) und Elfriede Bürckstümmer (vorne rechts) wurden mit dem Ehrenbrief der SPD für ihren langjährigen Einsatz für die Partei geehrt (Foto: Manfred Huber)
Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Bad Abbach stand im Zeichen mehrerer Wahlen. Zuerst wählten die anwesenden Mitglieder*innen einen neuen Vorstand. Stefan Killian wurde als Ortsvorsitzender für zwei weitere Jahre bestätigt. Jutta Niggemeyer-Müller ist weiterhin stellvertretende Vorsitzende und Detlef Zethmeier wieder Kassier. Neu im Vorstand dagegen ist Alexander Wagner, der Claudia Huber als Schriftführer nachfolgt. Björn Hallier übernimmt die Kassenprüfung als Revisor. Neben den Vorstandswahlen wurden die Delegierten zur Kür des Bundestagskandidaten für den Wahlbezirk und die Delegierten für den SPD-Parteitag des Unterbezirks Kelheim gewählt. Der Parteitag verspricht besondere Spannung, da die ehemalige Landtagsabgeordnete Johanna Werner-Muggendorfer nicht mehr als Vorsitzende kandidieren wird und bereits zwei junge Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen haben. Bei der Landkreis-SPD bahnt sich somit ein Generationenwechsel an. In der Versammlung versuchte der erst 20-jährige Michael Pöppl als erster Kandidat auf den bald vakanten Posten die Abbacher Genossen von sich zu überzeugen. Für besondere Leistungen wurde Elfriede Bürckstümmer der Ehrenbrief der SPD überreicht. Stefan Killian bedankte sich für die 24 Jahre erfolgreiche Arbeit im Marktgemeinderat, als Ortsvereinsvorsitzende und langjähriges Mitglied in der Vorstandschaft. Killian ehrte ebenso Claudia Huber, die nach 20 Jahren im Vorstand und 18 Jahren als Schriftführerin nicht mehr kandidierte, für ihr außergewöhnliches aktives Engagement für den Ortsverein ebenfalls mit dem Ehrenbrief.



SPD-Ortsverband Bad Abbach
Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Am Dienstag, 29.09.2020 findet um 18:30 Uhr im Kurhaus (Kursaal) eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Marktgemeinderates von Bad Abbach statt.

Die Tagesordnung zum öffentlichen Teil der Marktgemeinderatssitzung steht hier zur Verfügung.

Es wird darauf hingewiesen, dass aus Sicherheitsgründen nur eine beschränkte Besucherzahl zugelassen werden kann.

Der SV Lengfeld machte es möglich.
Die Fußpallprofis in Spe mit ihren Trainern und Betreuern (Foto: SV Lengfeld)Die Fußpallprofis in Spe mit ihren Trainern und Betreuern (Foto: SV Lengfeld)
Der SV Lengfeld stellte sich mit einem Fußballcamp für Kinder vom 3. bis 5. September, also noch in der Ferienzeit, eine schwierige Aufgabe. Kinder hatten unter dem Lockdown wegen der Corona-Pandemie sehr zu leiden, zumal gerade Kinder einen natürlichen Bewegungsdrang haben. Laufen, springen, hüpfen und herumtoben ist für sie, sozusagen, lebensnotwendig. Und wo kann man diesen Bewegungsdrang noch so richtig ausleben? Natürlich beim Sport und da besonders mit Fußballspielen und so ganz nebenbei lernt man auch noch Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Spaß macht das Ganze auch noch. Das dachte sich auch der Vorstand des SV Lengfeld mit seinem Team. Doch wie lässt sich ein Fußballcamp in der „Corona-Zeit“ regelkonform durchführen. Vorstand Rainer Diekelmann, Abteilungsleiter Ulli Weitzer und Jugendleiterin Barbara Stupka-Pleban machten sich an die Arbeit.

Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Netzfund:

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie ist das öffentliche Leben und unser soziales Miteinander weiterhin eingeschränkt. Aufgrund dessen sind wir gezwungen, geplante Veranstaltungen abzusagen bzw. nicht durchzuführen. Betroffen davon sind folgende Veranstaltungen:
  • Sportlerehrung 2020 im Kursaal
  • Bürgerversammlungen in Bad Abbach und in den Ortsteilen
  • Seniorenweihnachtsfeier im Kursaal
  • Weihnachtsmarkt der Hobbykünstler im Kurhaus
  • Romantischer Weihnachtsmarkt im Kurpark Bitte haben Sie Verständnis für die getroffene Entscheidung. Nur durch solidarisches Handeln schützen wir uns gegenseitig und meistern diese außergewöhnliche Zeit miteinander.
Geben Sie gut auf sich und Ihre Liebsten Acht und bleiben Sie gesund.

Ihr Bürgermeister
Dr. Benedikt Grünewald
Logo Wasserzweckverband (Grafik: Wasserzweckverband Bad Abbacher Gruppe)Am Donnerstag, den 17.09.2020 findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal der Raiffeisenbank Bad Abbach, Kaiser-Heinrich-II-Straße 2 in Bad Abbach eine öffentliche / nichtöffentliche Sitzung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Bad Abbacher Gruppe statt.

Wir bitten alle Besucher um Beachtung der Hygieneetikette. Halten Sie insbesondere ausreichend Abstand (mind. 1,5 m) zu anderen Menschen, tragen Sie Mundschutz und vermeiden Sie Berührungen! Dies kann dazu führen, dass abweichend von den normalen Kapazitäten des Sitzungsraums der Zugang von Zuhörern zahlenmäßig beschränkt werden muss, um ausreichenden Abstand zwischen den Zuhörern zu gewährleisten.
Bitte beachten Sie, dass Besucher der öffentlichen Sitzung mit Krankheitssymptomen den Sitzungen fernbleiben sollten!

Tagesordnung Öffentliche Sitzung
  1. Erlass einer Änderungssatzung zur Beitrags- und Gebührensatzung
  2. Ausschreibung der Wasserleitungsarbeiten in der Römerstraße in Bad Abbach
  3. Neubau Hochbehälter Bad Abbach: Ausschreibung Hochbehälterleitung
  4. Feststellung der Bilanz 2019
  5. Schiebersanierung Dünzling
  6. Verschiedenes
Anschließend folgt der nichtöffentliche Teil der Sitzung

Vor dem Rathaus von Bad Abbach: Unter Freunden - Bad Abbachs Bürgermeister Benedikt Grünewald und CSU-Bundestagsabgeordneter Florian Oßner im engen Schulterschluss. (Foto: Christina Hohenstatter)Vor dem Rathaus von Bad Abbach: Unter Freunden - Bad Abbachs Bürgermeister Benedikt Grünewald und CSU-Bundestagsabgeordneter Florian Oßner im engen Schulterschluss. (Foto: Christina Hohenstatter)CSU-Bundestagsabgeordneter Oßner sichert Bürgermeister Grünewald Unterstützung zu

Dem niederbayerischen Markt und Kurort Bad Abbach macht der Strukturwandel zu schaffen. Die Übernachtungszahlen sind seit Anfang der 1990er Jahre um rund 75 Prozent zurückgegangen, informierte Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald (CSU) den Bundestagsabgeordneten Florian Oßner bei einem intensiven Austausch über die zukünftige regionale Entwicklung.
"Wir haben derzeit hohe Investitionslasten zu schultern", so Dr. Grünewald. Allein die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule werde über 20 Millionen Euro kosten und schlage in diesem Jahr mit rund sieben und im nächsten Jahr mit rund drei bis vier Millionen zu Buche. Dementsprechend bedrückend sei auch die Haushaltslage des Marktes. Im Vergleich zu anderen Gemeinden im Landkreis Kelheim stehe Bad Abbach in Bezug auf die Gewerbesteuer mit rund zwei Millionen Euro bei 13.000 Einwohnern mäßig da. Hinzu kommen mit vielen anstehenden Projekten wie etwa der Sanierung des Kurhauses weitere Ausgaben in Millionenhöhe. Oßner sicherte Dr. Grünewald zu, dass der Bund Bad Abbach unterstützen möchte: "Wir haben im Bereich der Gewerbesteuer gemeinsam mit dem Freistaat Bayern bereits ein Kompensationsmodell beschlossen, welches unseren Gemeinden finanziell gehörig in dieser Krisenzeit unter die Arme greift", so der Haushaltspolitiker.

Die wiedergewählte Vorstandschaft des Ortsverbandes Bad Abbach der Bayernpartei (Foto: Andreas Schambeck)Die wiedergewählte Vorstandschaft des Ortsverbandes Bad Abbach der Bayernpartei (Foto: Andreas Schambeck)
Im mitgliederstärksten Ortsverband des Landkreises Kelheim der Bayernpartei stand die turnusgemäße Neuwahl am Donnerstag, den 3. September an. Der Nebenraum im Stammlokal der Bayernpartei, dem Fischerwirt, war gut gefüllt, als der Kreisvorsitzende, Fritz Zirngibl, die Anwesenden begrüßte und die Formalitäten erläuterte. Martin Schmidmeier wurde erwartungsgemäß, ohne Gegenstimmen, wieder zum Vorsitzenden gewählt. Michael Nüßle aus Oberdorf wurde als Stellvertreter gewählt. Die Position des Schriftführers wird, wie bisher, Andreas Schambeck bekleiden und Ilona Schmidmeier wird weiterhin die Finanzen verwalten, mit Andre Schäfer als Kassenprüfer. Als Beisitzer in Jugendangelegenheiten wurde Sandro Luque Condrado gewählt und Dieter Schmidmeier in die Position eines weiteren Beisitzers. Martin Schmidmeier bedankte sich für das Vertrauen und versicherte, dass er sich auch künftig bemühen wird, den Ortsverband weiterhin umsichtig zu leiten. Er dankte auch dem langjährigen BP-Mitglied, Stephan Dattelzweig, für dessen großzügigen Zuschuss zur Anschaffung der Fahne der Bayernpartei vom Ortsverein Bad Abbach. Der Kreisvorsitzende, Fritz Zirngibl, gratulierte allen Gewählten. Er rief dazu auf, gerade in den kommenden schwierigeren wirtschaftlichen Zeiten nicht nur eine politische Gemeinschaft zu bilden, sondern auch eine Gruppe von Freunden, mit dem Vorsatz: gemeinsam sind wir stark. Anschließend standen auch noch Abbacher Themen auf dem Programm, wie das Raserproblem in der inzwischen vielbefahrenen Anliegerstraße "Hinter der Vest". Hier müssen, über den Marktrat, Lösungen gefunden werden, bevor es zu ersten Unfällen kommt betonte Schmidmeier. Weiter war ein heißdiskutierter Punkt der Abbacher Mann, der zahlreiche Frauen in und um Bad Abbach sexuell belästigte und bedrängte. Völlig unverständlich war allen, dass eine Anzeige gegen diesen Triebtäter von der Staatsanwaltschaft eingestellt wurde, mit der Begründung der "Geringfügigkeit".




Bayernpartei, Ortsverband Bad Abbach

Alberto Rosas verstärkt das Lehrerteam der Musikschule PMIO in Bad Abbach nun mit Block- und Querflöte, Saxophon sowie Klavier (Foto: C.Rosas)Alberto Rosas verstärkt das Lehrerteam der Musikschule PMIO in Bad Abbach nun mit Block- und Querflöte, Saxophon sowie Klavier (Foto: C.Rosas)Seit 25 Jahren unterrichten die Privaten Musiklehrer Institute (PMIO) in der Goldtalstraße 7 im hinteren Teil des Gebäudes des Autohauses Zettl Schülerinnen und Schüler an den verschiedensten Instrumenten.

Zum Jubiläum konnte nun auch noch das Musiklehrer-Team verstärkt werden. Herr Alberto Rosas verstärkt das Lehrerteam nun mit Block- und Querflöte, Saxophon sowie Klavier. Der studierte Musiklehrer Herr Rosas hat bereits mehrere internationale Auszeichnungen und Preise in Querflöte und anderen Instrumenten. Probestunden und Probemonate können ab sofort vereinbart werden! Zum Jubiläum gibt es sogar einen ganz besonderen Preisnachlass. Alle Infos erhält man an der Hauptstelle der PMIO in Regensburg unter 0941-565353 oder per email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Christine Farnhammer-Krapf (Dipl.Kulturpäd.)
Fröhliche-Türkenstr.9
93047 Regensburg
GERMANY FON 0049+(0)941-565353
FAX 0049+(0)941-565350
MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
NET www.pmio.de

Wappen Bayernpartei (Grafik: Bayernpartei)Am Donnerstag, 6. September 2020 findet im Hotel-Cafe-Rathaus - zum Fischerwirt - um 19:30 Uhr die Mitgliederversammlung des Ortsvereins Bad Abbach der Bayernpartei statt. Haupttagesordnungspunkt ist die Neuwahl der Vorstandschaft. Die Mitglieder der Bayernpartei - Ortsverein Bad Abbach - sind hierzu herzlichst eingeladen.


Andreas Schambeck
Bayernpartei
Ortsverein Bad Abbach

Die Tiere des Tiergeheges freuen sich auf die Besucher (Foto: br-medienagentur)Die Tiere des Tiergeheges freuen sich auf die Besucher (Foto: br-medienagentur)Die andauernde Gefährdung durch den Coronavirus verbietet auch weiterhin die gewohnte Öffnung und den freien Besuch unsres Tiergeheges.

Vor allem in der Ferienzeit möchte der Verein „Freunde des Tiergeheges Bad Abbach“ dennoch allen Tierfreunden einen Besuch bei unseren Tieren ermöglichen. Ab sofort können täglich bis maximal 15 namentlich erfasste Personen das Gehege zwischen 16 und 17 Uhr betreten. Alle Besucher über 6 Jahre müssen im Gehege einen Mund/Nasenschutz tragen. Die Abstandsregel – 1.50 Meter zwischen Angehörigen verschiedener Haushalte – gilt auch im Gehege. (Bei Verstößen müsste die betreffende Person des Geheges verwiesen werden.) Ein Tierpfleger und ein Mitglied des Vereins empfangen die Besucher und begleiten sie auf Wunsch durch das Gehege. Jeder Besucher hat die Möglichkeit, die Tiere zu füttern: ein Futterbecher kostet 1€. (Die Becher werden anschließend aus Hygienegründen entsorgt) Nur namentlich erfasste Personen können das Gehege betreten. Die Betreuer müssen auf strikte Einhaltung der Coronaregeln achten.

Anmeldung bis spätestens 2 Tage vor dem gewünschten Termin in der Kurverwaltung unter Angabe ihrer Namen, ihres Wohnortes und ihrer Telefonnummer. Telefonnummer des Kurhauses: 09405-95990 Öffnungszeiten: Montag-Freitag 8-12 Uhr; Montag-Donnerstag 14-17 Uhr

Der Verein möchte, auch unter den erschwerten Bedingungen, allen ermöglichen, den Kontakt mit den Tieren, wie gewohnt, gratis zu genießen. Da er die Tierpfleger für ihre Tätigkeit in dieser Stunde bezahlt, freut er sich natürlich über eine freiwillige Spende!
CSU-Landtagsabgeordnete Petra Högl im Plenum des Bayerischen Landtags (Foto: Stefan Scheuerer)CSU-Landtagsabgeordnete Petra Högl im Plenum des Bayerischen Landtags (Foto: Stefan Scheuerer)MdL Petra Högl: "80.000 Euro fließen nach Bad Abbach“

Wie die Kelheimer Landtagsabgeordnete Petra Högl (CSU) mitteilt, fließen in diesem Jahr 80.000 Euro aus dem Bund-Länder Städtebauförderprogramm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ nach Bad Abbach für die Gesamtmaßnahme am Ortskern. „Beim Städtebauförderprogramm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ legen Bund und Freistaat bei ihrer Förderung den Schwerpunkt auf die nachhaltige Innenentwicklung der Städte und Gemeinden“, erläutert Petra Högl die Hintergründe des Programms. Insbesondere würden schwerpunktmäßig die Revitalisierung von innerörtlichen Brachflächen zu lebenswerten Quartieren gefördert, wie Högl weiter ausführt. In diesem Jahr werden bayernweit 242 Städte und Gemeinden mit einer Fördersumme von insgesamt 68 Millionen Euro bedacht.



Petra Högl
Mitglied des Bayerischen Landtags
Bürgerbüro
Weinbergerstraße 2
93326 Abensberg
Telefon 09443-9920730
Telefax 09443-9920731
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet www.petra-hoegl.de