Saison im Abbacher Inselbad war ein voller Erfolg

Dr. Benedikt Grünewald (Mitte) mit einem Teil des Teams um Hagen Schulz (2. v. r.)   (Foto: Urheber: Manuela Wahode/Marktgemeinde Bad Abbach)Dr. Benedikt Grünewald (Mitte) mit einem Teil des Teams um Hagen Schulz (2. v. r.) (Foto: Urheber: Manuela Wahode/Marktgemeinde Bad Abbach)
Der heiße Sommer sorgte dieses Jahr für eine besonders schöne Badesaison im Bad Abbacher Inselbad. Bis zum letzten Öffnungstag hielten die hochsommerlichen Temperaturen an.
Das Naturbad „Inselbad“ fand wieder großen Zuspruch bei den Gästen allen Alters. Gerade Touristen sind begeistert von Lage, Sauberkeit, Wasserqualität und Gastronomie des schönen Freibades. Aber auch die vielen Stammgäste fühlen sich dort wohl. So konnten, auch wegen des Bilderbuchwetters, trotz der verkürzten Öffnungszeiten ab August, mehr Karten als im Vorjahr verkauft werden. „Das ist auch dem Team um Betriebsleiter Hagen Schulz zu verdanken, das ständig im Einsatz ist, damit alle Gäste unbeschwert ein gepflegtes Bad genießen können. Genauso geht der Dank an die Kioskmannschaft, die täglich für das leibliche Wohl der Badegäste sorgte.“, betont Erster Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald und weiter: „Heuer wurden die Mitarbeiter auch durch die lang anhaltende Hitze und Trockenheit besonders gefordert. Der Markt ist froh, so ein motiviertes, professionelles Team hier zu haben. Ich bekomme viel positive Rückmeldungen von Badegästen, das freut mich sehr.“
Aber es gibt kaum eine Verschnaufpause, denn nach der Saison ist vor der Saison, nun folgen Wartungs-, Instandhaltungs-, und Reparaturarbeiten.
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung