Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße

Geschwindigkeitsmessung auf der B16

B16, Bad Abbach (Lkr. Kelheim): Geschwindigkeitsmessung auf der B16
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Durch Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Landshut wurde am 22.11.2022 im Gemeindebereich Bad Abbach auf der B16 eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Insgesamt waren 13 Fahrer, welche in Fahrtrichtung Regensburg unterwegs waren, zu beanstanden, wobei vier Verwarnungen vorliegen und neun Geschwindigkeitsüberschreitungen im Anzeigenbereich liegen. Der Tagesschnellste überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 20 km/h.
 

Trunkenheit im Verkehr

Bad Abbach (Lkr. Kelheim): Fortgesetzte Trunkenheitsfahrt unterbunden
Durch einen aufmerksamen Passanten konnte am Nachmittag des 23.11.2022 eine fortgesetzte Trunkenheitsfahrt unterbunden werden. Zugrundeliegend war, dass in einem Supermarkt am Gutenbergring eine deutlich alkoholisierte Frau auffiel, welche sich kaum mehr auf den Beinen halten konnte. Als sie gerade daran war nach dem Einkauf ihre Fahrt fortzusetzen, wurde die Polizeiinspektion Kelheim verständigt, wobei die Beamten bei der Frau deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Die 65-jährige Landkreisbewohnerin erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.
 
 
 
Jonas Leipold
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Kelheim
stellv. Dienstgruppenleiter
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung