Verkehrsunfall mit Personenschäden

Abensberg (Lkrs. Kelheim): Ein Leichtverletzter nach Verkehrsunfall
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am Dienstag den 30.05.2023 gegen 20:25 Uhr kam es auf dem Kundenparkplatz eines Großmarktes an der Straubinger Straße zu einem Unfall mit einem Leichtkraftrad. Ein 15jähriger Landkreisbewohner war zu diesem Zeitpunkt dort mit seinem Leichtkraftrad unterwegs. Sozius war ein ebenfalls 15jähriger Jugendlicher. Aufgrund eines Fahrfehlers kam der Jugendliche mit seinem Leichtkraftrad zu Sturz. Er und sein Sozius wurden hierbei leicht verletzt. Der Sozius musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.
Der Schaden am Leichtkraftrad wird mit ca. 500 Euro beziffert.
Kelheim: Leichtverletzte durch Fahrradsturz
Am 30.05.2023 gegen 17:00 Uhr ereignete sich in der Schäfflerstraße ein Fahrradsturz. Eine 61jährige Dame aus dem Landkreis stürzte mit ihrem Fahrrad aufgrund eines Fahrfehlers. Sie musste mit leichten Verletzungen mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.
 
Kelheim: Hausfassade angefahren und geflüchtet
Im Zeitraum vom 25.05.2023, 20:30 Uhr bis 26.05.2023, 08:00 Uhr wurde in der Pfarrhofgasse eine Hausfassade angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen und ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Unfallermittlungen vor Ort ergaben, dass es sich bei dem Verursacher mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen Lkw gehandelt haben muss. Der entstandene Schaden bewegt sich im unteren vierstelligen Euro-Bereich.
Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0
 
Neustadt a.d. Donau (Lkrs Kelheim): Glasscheibe an Werkstatthalle eingeworfen
Im Zeitraum vom 26.05.2023, 17.30 Uhr bis 30.05.2023, 06:30 Uhr wurde in der Julius-Sax-Str. die Glasscheibe einer Werkstatthalle durch einen unbekannten Täter eingeworfen, wodurch ein Schaden im mittleren dreistelligen Euro-Bereich entstand.
Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0
 
Kelheim: Containeraufbruch
Im Tatzeitraum vom 12.05.2023 bis 30.05.2023 brach ein bislang unbekannter Täter einen Container an der Alleestraße auf. Hierbei wurde die Türe mit massiver Gewalt aufgezogen. Es wurde verschiedenes, darin gelagertes Gartenmobiliar entwendet. Sowohl Beute- als auch Sachschaden bewegen sich im mittleren dreistelligen Euro-Bereich.
 
Kelheim: Fahrraddiebstahl
Am Dienstag den 30.05.2023 zwischen 11:00 Uhr und 14:50 Uhr wurden zwei Pedelecs entwendet, welche an einem Verkehrsschild an der Donau-Schiffsanlegestelle am Wörthplatz ordnungsgemäß versperrt waren. Der Beuteschaden beträgt mehrere tausend Euro.
Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441 /5042-0 entgegen.
 
 
 
Karin Spielmann
Polizeihauptkommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Dienstgruppenleiterin
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung