Flohmarkt1

Am 25. Juni 2017 veranstaltet von 10:00 bis 16:00 Uhr Bündnis90/Die Grünen wieder einen Flohmarkt am Marktplatz in Bad Abbach. Die Standgebühr pro Tapeziertisch beträgt 5 Euro. Der Erlös aus den Standgebühren soll wieder einem gemeinnützigen Zweck zufließen, dieses Jahr geht der Erlös an ein Freizeitprojekt für Flüchtlingsfamilien. Aus Platzgründen ist eine Voranmeldung unter 961974 oder 1526 erwünscht.

Abbacher TurmAlte Freundschaften werden gepflegt – neue geschlossen

Vom 25. bis 28. Mai konnte in Bad Abbach wieder eine Delegation aus der französischen Partnerstadt Charbonnières-les-Bains begrüßt werden.

Pünktlich um 8:00 Uhr rollte der französische Bus am Ankunftstag vor das Kurhaus und entließ Familien, Ältere und Jüngere, „Newcomers“ und alte Hasen. Gastgeber und französische Gäste, die sich schon lange kennen, begrüßten sich herzlich à la francaise – mit Küsschen. Diejenigen, die das erste Mal am Programm teilnahmen, brauchten aber keine Sorgen haben, sehr rasch hatten sich Gastgeber und Gäste gefunden.

Lengfeld1Feuerwehrgerätehaus wurde zum Haus der Vereine umgebaut

Mit dem Bau des neuen Gerätehauses für die Freiwillige Feuerwehr Lengfeld stand im vorigen Jahr die Frage offen, was mit dem alten Feuerwehrgerätehaus geschehen sollte.

Abbacher TurmAusflug der „Seniorinnen und Senioren 60plus“ des Marktes Bad Abbach am Donnerstag, den 29. Juni 2017

Reiseziel: „Chiemsee“

08.00 Uhr Abfahrt Bad Abbach Parkplatz Kaiser-Karl-V.-Allee
(gegenüber OMV-Tankstelle)

FFW Saalhaupt feiert Fest zum 125-jährigen Bestehen

Saalhaupt1

Die Floriansjünger der Freiwilligen Feuerwehr Saalhaupt feiern vom 28. bis 31. Juli ein Fest zum 125-jährigen Bestehen der Ortsfeuerwehr.

Saalhaupt2
Aus diesem Anlass wurde ein Bittgang zur Wallfahrtskirche Frauenbründl durchgeführt, um in einer Andacht für schönes Wetter während der Festtage und einen erfolgreichen und reibungslosen Ablauf der geplanten Feierlichkeiten zu beten.

Saalhaupt3

LotsenJubiläumsfeier des Schülerlotsendienstes in Bad Abbach

1997 wurde in Bad Abbach beschlossen, für die Schulwegsicherheit etwas zu unternehmen und einen Schülerlotsendienst einzurichten. Vom Beschluss bis zum Start des Schülerlotsendienstes dauerte es dann noch bis 1998. Schließlich war es notwendig, erst einmal die Organisation hierfür aufzustellen. Es mussten Bürger und auch ältere Schüler gefunden werden, die sich bereit erklärten, frühmorgens und mittags nach dem Unterrichtsende an neuralgischen Straßen, welche von den Schulkindern auf ihrem Hin- und Heimweg überquert werden mussten, als Schulweghelfer tätig zu werden.

Dirndl, Lederhosen, Schuhe und Trachtenschmuck in Hülle und Fülle

Trachten1

Vom 25. bis 28. Mai 2017 kann man sich mit echter, gebrauchter, aber gut erhaltener Trachtenkleidung eindecken. Dirndl, Schuhe, Strümpfe, Blusen, Röcke, Unterröcke, Bundhosen, Tanzhosen, Trachtenjanker, Trachtenanzüge, Trachtenschmuck, Spitzen für Blusen und Hauptentücher, Borten, Knöpfe, Stoffe, Gürtel und vieles andere mehr findet man beim Gebraucht-Trachtenmarkt im Rittersaal des Herzogschlosses Straubing.

Von drei Ortsteilen und aus Niedergebraching zum Schulhaus

Den diesjährigen „Angrüner-Lauf“ führt heuer jede Schule selbst durch. Die Angrüner-Mittelschule gestaltet den Lauf, der am 26. Mai, einen Tag nach Christi Himmelfahrt, durchgeführt wird, als „Sternlauf“.

Schullauf10

UnwetterwarnungStarkregen, Hagel, schwere Sturmböen

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwetter ab dem heutigen Nachmittag für den Landkreis Kelheim und die benachbarten Regionen.
Es können lokal schwere Gewitter mit großen Hagelkörnern bis 5 cm und heftigem Starkregen, begleitet von schweren Sturmböen von 85 km/h bis 100 km/h, auftreten. Wo die schweren Gewitter mit ihren Auswirkungen auftreten, steht noch nicht sicher fest.
Man sollte jedoch rechtzeitig Schutzmaßnahmen vorbereiten und die Wettervorhersagen aufmerksam verfolgen.

... für Schulen, Kinderkrippen, Kindertagesstätten“

Die Diskussion um die Kosten der Sanierung der Angrüner-Mittelschule und der Grundschule nimmt kein Ende. War im letzten Jahr noch von rund 16 Millionen Euro an angesetztem Finanzaufwand die Rede, wurden in diesem Jahr circa 19 Millionen veranschlagt. War im vorigen Jahr noch im Marktgemeinderat eine relativ große Einigkeit bezüglich der bevorstehenden Kosten der Schulbaumaßnahmen vorhanden, regt sich in diesem Jahr bereits heftiger Widerstand von einzelnen Fraktionen wegen der nochmaligen erhöhten Kostenschätzung um fast 20 %.

Schule Euro2

Kinder besuchten BRK-Seniorenwohnanlage

Anlässlich des Muttertags besuchten die Kids des Kindergartens St. Nikolaus die BRK-Seniorenwohnanlage am Lugerweg.

BRK4